Was habe ich bei Salat falsch gemacht?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

War der Salat frisch?

Ich kippe ganausoviel Sauce rein, rühre dezent um und esse ihn dann gleich.

Oder hast du ihn noch stundenlang im Kühlschrank geparkt, ehe du ihn gegessen hast? Das mag Salat gar nicht, dann wird er tatsächlich matschig.

Was für'n Salat war's denn überhaupt? Oder hast du die Sauce etwa warm gemacht?

Kleiner Tip für den nächsten Versuch: Eisbergsalat bleibt lange knackig. Zusammen mit Tomaten, Mais, Schafskäse, Thunfisch, Gurken, Zwiebeln, etc. wird's richtig lecker. Alles darf rein, was du magst.

ratfrank92 29.08.2012, 23:00

Ja, eben gekauft und nicht in Kühlschrank gestellt. Weiß nicht wie der heisst, so grün mit roten Stücken drin.

Probiere deinen Salat morgen mal aus.

0
michi57319 29.08.2012, 23:40
@ratfrank92

Klingt nach Fertigsalat aus dem Kühlregal. Da achte unbedingt drauf, wie der in der Packung aussieht! Wenn da einige Stücke schon braune Ränder haben, oder sogar matschig aussehen, lass ihn liegen.

0

Du hast den Salat "ersäuft" ;-).

Ich "bastle" meine Salatsauce immer selbst, z.B.:

5 Esslöffel weißer Balsamico, Salz, Zucker, Pfeffer (ausprobieren, wieviel davon dir schmeckt), eine in feinste Würfel geschnittene halbe Echalotte, ca. 2 Esslöffel TK-Kräuter (entweder Gartenkräuter-Mischung oder Dill+Schnittlauch), 6 Esslöffel gutes Oliven- oder Rapsöl;

Den Salat erst kurz vorm Servieren mit der Sauce vermischen. (Mein Mann liebt diese Sauce: "Könnte ich jeden Tag essen.")

ratfrank92 29.08.2012, 22:57

Vielen Dank für die Tipps, aber soviel Zeit habe ich dann abends nach der Arbeit auch nicht mehr, so rum zu experimentieren :)

0

ich hoffe du bist nicht 92 geboren... schlimmes jahr für die menschliche rasse... das erste mal einen salat gemacht? oO

ratfrank92 29.08.2012, 22:52

Vorher hat es immer meine Mami gemacht, jetzt muss ich es selber machen, leider.

0

Was möchtest Du wissen?