was habe ich alle zu beachten wenn ich ein t-s und t-v diagramm berechnen (zeichnen ) will und das in einer gleichförmigen und gleichmäßigen bewegung ?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das t-s- Diagramm ist eine von 0 aus ansteigende Gerade, das t-v- Diagramm eine waagerecht verlaufende Gerade (parallel zur x- Achse.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tretgr
23.10.2016, 16:42

ich habe jetzt eine tabelle vorgegeben bekommen mit den maßen       T V= 0 0     10 5     20 10       30 15 die ist ja in diesem fall nicht waagerecht noch parralwl 

0
Kommentar von tretgr
23.10.2016, 16:47

ist das dann in diesem fall nicht eine gerade ?

0

dass der Massstab bzw die Schrittweite der Skalen so groß ist dass die Kurfen auch in das Diagramm passen und den Raum größtmöglich ausnutzen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tretgr
23.10.2016, 15:48

ich meine ob es konstant ist oder ... das diagramm ist proportional


0

Was möchtest Du wissen?