Was grillt ihr so (Veganes)? Und würdet ihr jemals ohne Salat grillen?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das gibt es bei uns immer:

https://www.chefkoch.de/rezepte/1661801274291152/Schaschlik-vegetarisch.html

https://www.haeschenfutter.de/vegane-rezepte/seitanwurst/

https://www.chefkoch.de/rezepte/1089191214891444/Feurige-Kartoffelspiesse-vom-Grill.html

  • Folienkartoffeln mit Knoblauch
  • Grillkäse
  • Spargel
  • Maiskolben

Dazu gibt es Nudel oder Kartoffelsalat, sowie Rote Bete Salat.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Seit 15 Jahren Vegetarier.

Vielen Dank, hört sich sehr gut an.

2

Klar! Salat muss sein.

Wir machen gerne Fladenbrot auf dem Grill (es muss fast verbrannt aussehen, dann ist es perfekt)

Paprika, Pilze, Aubergine und Zucchini machen sich auch toll. Einfach in dicken Scheiben, bisschen würzen und ab auf den Grill.

Wenn dir Ersatzprodukte zu echt schmecken (hab das Problem auch bei einigen Produkten) könnte man eventuell vegane Frikadellen selber machen und auf den Grill werfen?

Ich mag dieses Rezept (683) Vegane Frikadellen aus Kidney Bohnen || Rezept #vegankochen - YouTube

Auf dem Grill habe ich die allerdings noch nie ausprobiert, ich denke nur, dass die vielleicht schnell in ihre Einzelteile zerfallen, wenn man sie zu oft umdreht... Also vorsichtig beim Wenden sein!

Salat in irgendeiner Weise gehört für mich dazu. Ohne Grille ich nie

Ansonsten kommt bei mir auf den Grill: marinierte Maiskolben, gefüllte Champions, Gemüsespieße, eingelegtes Gemüse (Zucchini, Aubergine, Kürbis, Süßkartoffel, Kartoffeln usw), Seitanspieße, div. Ersatzprodukte, veganer Feta mit Tomaten (in ner Grillschale), Brot......

wir haben eigentlich keinen Grill aber wenn so ein Rummelplatz da ist essen wir immer gegrillten Mais und das schmeckt eigentlich suuupppeeerr müsstest du auch mal probieren XD :)

Was möchtest Du wissen?