Was glaubt ihr? Wie lange werden Menschen noch brauchen um mit Lichtgeschwindigkeit zu reisen?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Rein Physikalisch ist es mit den heutigen technischen Mitteln unmöglich Lichtgeschwindigkeit zu erreichen, da nach Definition E=mc2, die Masse des bewegenden Objekts unendlich klein sein muss oder es überhaupt keine Masse haben darf. Das ist beim Menschen wohl nicht möglich, bei Photonen eben schon. 

Es gibt aber bereits Projekte, die z.b. sehr schnell werden. Ein Projekt ist "Breakthrough Starshot", mit der man noch in diesem Jahrhundert in 20 Jahren zu einem Exoplaneten gelangen möchte (es ist aber ein Mikro-Raumschiff mit Fotoapparaten ohne Menschen). Es würde mit 20% der Lichtgeschwindigkeit reisen - was heute das Maximum zu sein scheint. 

Mehr hierzu z.b. im Buch "Lebensraum Universum" von Janjic. 

Kann man nicht sagen aber mit den  heutigen Mittel ist es unmöglich mit Lichtgeschwindigkeit zu reisen. Und selbst die wäre immer noch zu langsam um wirklich insterstellar reisen zu können.  Nur um unser Sonnensystem zu verlassen bäuchte man mit dieser Geschwindigkeit um die zwei Jahre.  Zum nächtens Stern außerhalb des Sonnesystems 4,3 Jahre. Aber wir sind heute noch sehr sehr weit entfernt davon auch nur annähernd mit Lichtgeschwindigkeit reisen zu können.

Ich bin der meinung das wir mit Lichtgeschwindigkeit irgendwann reisen werden aber was ich nicht für möglich halte sind zeitreisen aber in die Vergangenheit sollten wir so etwas irgendwann bauen dann würde jemand in unsere zeit gereist sein oder er wird es noch tun sollte aber jemand vor unserer Existenz reisen und irgendwas veränder kann es sein das sich bei uns oder für uns was ändert ohne das wir es überhaupt bemerken wenn du verstehst was ich meine

Ich könnte mir vorstellen, dass es nicht mehr so lange dauern wird. Allerdings werden nicht die Menschen selber aus Fleisch und Blut reisen, sondern es wird per Cyberspace möglich werden. Das hätte dann auch den Vorteil, dass keine große Masse auf c beschleunigt werden muss, was ja ohnehin noch Kopfzerbrechen bereitet, da die Masse dann unendlich groß werden würde.

Aber etwas von uns, was masselos ist - was auch immer das jetzt letzten Endes auch ist - könnte problemlos auf Lichtgeschwindigkeit gebracht werden. Und damit könnten dann vielleicht auch Zeitreisen möglich werden... Wer weiß das schon heute ?

Ach, das wird nicht mehr allzu lange dauern. Das Problem, an dem derzeit noch gearbeitet wird, ist, wie der Mensch die enormen Kräfte unbeschadet aushalten kann, die bei einer Beschleunigung von 0 auf 300.000 km/s auftreten. Die, die's bisher probiert haben, waren platt wie eine Flunder und konnten sich nachher nicht mehr richtig bewegen.


Lichtgeschwindigkeit sind 

300.000 km/s

würde als normales Reisemittel ja kaum sinn machen weil naja in Bruchteilen einer Sekunde von Europa nach Amerika.

Lichtgeschwindigkeit ist laut Relativitätstheorie von Albert Einstein die absolute Grenzgeschwindigkeit und ich sehe derzeit sowie für die kommenden Jahrtausende keine Möglichkeit schneller als licht zu reisen.

Das wird schon deswegen nicht gehen, weil man einem Himmelskörper der sich unweigerlich im Weg befinden würde, nicht ausweichen könnte! Ein Sonnenstrahl kann ja auch keinen Bogen um den Mond machen bis er zur Erde gelangt!

Über die Ewigkeit hinaus, da Einstein bewiesen hat, daß die Masse keine Lichtgeschindigkeit erreichen kann

Was möchtest Du wissen?