Was glauben die Hinduisten?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hindus haben mehrere Gottheiten zu denen sie "beten" (meditieren). Was die einzelnen Gottheiten darstellen und wie ihre Gesinnung ist kann ich beim Besten Willen nicht sagen. Ich weiß aber, das Hindus an die Wiedergeburt glauben. In Indien besteht ein sog. "Kastensystem". Einmal in einer Kaste reingeboren ist man für den Rest des Lebens in dieser Kaste. Mit dem Tod "steigt man in die nächste Kaste" und somit in ein besseres Leben auf.

Hindus gehen davon aus, dass sie so oft wiedergeboren werden, bis sie ein bestimmtes Ziel erreichen, die Selbstverwirklichung. Sie glauben also an das Karma. Sie verehren verschiedene Gottheiten (Deitäten), die die Aspekte des "Höchsten Absoluten" ausdrücken. Sie können auch unter vielen Erleuchteten jemanden aussuchen, den sie besonders verehren wollen (etwa Sai Baba von Shirdi oder Guru Nanak) Es gibt keine Institution, man kann weder aus- noch eintreten, man ist durch seine Geburt ein Hindu. Man setzte früher voraus, dass die Angehörigen der höchsten Kaste, die Brahmanen erleuchtet sind, was jedoch nicht so ist(vielleicht jedoch früher einmal so war); aus diesem Grunde sind viele Priester Angehörige dieser Kaste. Es gibt das Dharma, das gottgefällige Leben, das etwa dem Leben nach den 10 Geboten entspricht. Es gibt sehr, sehr viele Abspaltungen und Sekten, die keinesfalls negativ gesehen werden. Alles "Andersartige" wird als Bereicherung empfunden und nicht abgelehnt. Im Hinduismus werden auch Jesus, Buddha und der Heilige Geist verehrt. Auch wird das Feuer-Element besonders verehrt und in vielen wichtigen Riten verwendet.Es ist ja das Element mit der höchsten Reinigungskraft. Auch Wasser, Erde, Luft und Äther werden verehrt und werden auch als Deitäten verehrt. Man verneigt sich vor den Elementen und der Natur. Überhaupt gibt es im Hinduismus ein hohes Wissen über die feinstoffliche Natur des Menschen, und die Wechselwirkungen zwischen dem feinstofflichen System des Menschen und seinem Verhalten.

der hiduismus ist eine sehr komplexe religion, die eigentlich viele religionen in sich vereint. den meisten hinduisten ist gemein, der glaube an die wiedergeburt des menschen und das kastensystem. die "gottesdienste" sind in der regle anbetungen und opferungen von allerlei speisen. priester dürfen nur sogenannte brahmanen sein

Unterschied zwischen Geist und Seele? (Hinduismus)

Was ist der Unterschied zwischen Geist und Seele? Ich habe zwar schon einige ähnliche Fragen hier auf Gutefrage.net gefunden, diese wurden aber aus christlicher Sicht beantwortet. Ich interessiere mich aber momentan für den Hinduismus, da ich verschiedene Weltansichten kennenlernen und verstehen möchte um mir dann später meine eigene Meinung bilden zu können. Worin würde dieser Unterschied für einen Hinduisten bestehen?

Ich habe mich vor einer Woche mit jemandem unterhalten, der an Wiedergeburt glaubt und mir seine Weltansicht erklärt hat. Dieser meinte dass unser Geist unser Denken, unsere Gefühle und unser Ego ist, und die Seele, der unsterbliche Teil in uns ist, der Erfahrungen auf der Erde machen muss. Unsere Seele bestehe nur aus Liebe und man nehme nach seinem Tod auf der Erde die Aura, in der Erinnerungen und Gefühle aus anderen Leben "gespeichert" seien ins Jenseits, sagte er mir.

Wie gesagt scheint er einen Unterschied zwischen Ego und Seele zu machen. Aber nach dieser Logik würde das ja bedeuten, dass wir, so wie wir jetzt sind, nicht unsere Seele, die unser wahres Wesen sein solll, sind. Unsere Seele soll ja nicht fühlen und denken können. Meine Frage ob wir denn überhaupt nicht unser Geist sind beantwortete er mit "Du bist es und du bist es auch nicht". Was meinte er wahrscheinlich damit? Und ist das auch das woran Hinduisten glauben? Oder kann es auch sein dass ich das ganze total missverstanden habe, sodass der Unterschied zwischen Seele und Geist ein ganz anderer ist? Und wären unsere Gefühle und unser Charakter die uns ja ausmachen nach dieser Logik nur eine Illusion damit unser wahres Wesen, unsere Seele, Erfahrungen machen kann?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?