Was gilt in den AGB von O2?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo asiaart,

der Netzabschlusspunkt kann vom Techniker im Rahmen einer TAE Dose auch direkt neben dem APL gesetzt werden.

Für die Reparatur einer vorhandene Steigleitung in einem Gebäude oder des verlegen einer neuen TAE Dose in einen bestimmten Raum ist der Eigentümer verantwortlich. 

Viele Grüße
Dörte

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von asiaart
09.02.2016, 13:52

Also O2 sagt somit dass der Netzabschlusspunkt der Router ist, die Leitung bis dahin aber privat ist?!

AGB o2:

"Anschlussleitung und Verfügbarkeit
Alle Produkte beinhalten einen Festnetzanschluss (Internetzugang und Festnetztelefonanschluss). Die hierfür notwendige Anschlussleitung stellt der Anbieter bis zum letzten netzseitig erschlossenen technischen Übergabepunkt (APL) am Kundenstandort bereit."

Bei mir im Haus befindet sich kein APL (Doppelhaus), daher muss O2 für die Leitung bis zu meinem Haus sorgen.!!!!

Ausserdem wurde der
Netzabschlusspunkt durch O2 an die Position des Routers verlegt  das ist der Grund dafür das es überhaupt zu
einem Routerzwang kommen konnte.

Netzabschlusspunkte sind z. B. der klassische TAE-Übergabepunkt
oder Splitter, mit denen Signale innerhalb des Übertragungsmediums für besondere
Leitungsmerkmale genutzt werden können.

0

Was möchtest Du wissen?