Was gilt es beim Hauswasserwerk zu beachten?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Möchtest du nur den Garten bewässern, reicht eine Gartenpumpe (z.B. EINHELL BG-GP 1355 N) vollkommen aus. Soll nun auch noch das Brauchwasser für den Haushalt dazu kommen, wird eine Pumpe für Hauswasserwerk benötigt.

Diese Seite gibt realistische Informationen, welche Kosten für eine vernünftige Pumpe zu veranschlagen sind:

http://www.brunnenpumpen.com/Hauswasserwerke

Wie hoch ist denn euer täglicher Verbrauch? Eventuell wird noch ein extra Druckbehälter benötigt und die dazu gehörige Technik.

Bedenke: Jede Pumpe m u s s einen frostfreien Standort haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von weinbrand
08.09.2014, 15:26

Danke für deine Antwort - ich schau mir die Seite mal genauer an.

Im Endeffekt wäre das Teil eher ein Nice to Have für den Garten - für das Haus, sprich Bad und so weiter wäre es nicht gedacht. Musste ja auch wahrscheinlich nochmal durch einen Filter gejagt werden - das Wasser.

0

Gardena mit 800 Watt am besten bei Bauhaus kaufen da gibt es fünf Jahre Garantie

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?