Was gibts in Belgien?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Vom Mittelgebirge (Hohes Venn, Ardennen) bis zur Küste hat Belgien so ziemlich alles zu bieten. Von den Städten sind besonders Brügge Gent und Antwerpen sehenswert. Von Eupen (deutschsprachige Gemeinschaft) nach Ostende (Küste) gibt es eine durchgehende Zugverbindung quer durchs Land.

Es ist zwar ein Vorurteil, dass die Belgier nur von Bier, Muscheln und Pommes Frites leben; aber eine Tatsache, dass alle drei dort ausgezeichnet schmecken. Die Auswahl an Bieren und - für uns ungewöhnlichen - Biermixgetränken ist groß. Weine sind meist importiert.

Ein Thema, das man in Belgien mit Vorsicht behandeln sollte, ist der Sprachenstreit. Im flämischen Landesteil sollte man, wenn man kein flämisch oder niederländisch spricht, besser versuchen sich auf englisch oder deutsch zu verständigen und französisch beiseite lassen. Ansonsten sind unsere Nachbarn offen und freundlich.

Belgien hat wunderschöne alte Städte, zum Beispiel Brügge und Antwerpen, Auch Gent soll sehr schön sein, diesen Ort kenne ich noch nicht aus eigener Erfahrung. In Belgien kann man sehr gut essen und beim Bier - sofern man dieses Getränk mag - ist die Auswahl riesig. Schöne Fahrt und einen tollen Aufenthalt.

Maladerser 08.10.2013, 19:13

Danke:D!

0

Naja das Graspop Festival ende Juni ;)

Was möchtest Du wissen?