was gibts im Darknet zu sehen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Darknets sind ein Teil des sogenannten Deep Webs. Das Deep Web
bezeichnet alle Teile des Internets, die nicht durch Suchmaschinen
indiziert werden. Also große Datenbanken, der Kundenbereich von Amazon,
uvm. Das Deep Web ist um ein vielfaches größer als das durch Suchmaschinen indizierte Internet.

Darknets sind ein abgeschottetes Netzwerk und somit ein Teil
des Deep Webs. Die Kommunikation funktioniert hier über ein
verschlüsseltes P2P-Netwerk. Glaub allerdings nicht diese vielen Ammenmärchen, der Großteil davon stimmt nicht. Dark Nets sind ein wichtiges Instrument für freie Meinungsäußerung - sicherlich tummeln sich hier auch zwielichtige Gestalten, allerdings kann man auf deren Inhalte meistens auch nicht einfach mit einem Klick zugreifen.



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DeepwebHelper
18.12.2015, 17:26

Besser könnte man es nicht erklären, Respekt! :)

1

Das DarkNet besteht sogesehen nur aus privaten Hosts, die ein Netzwerk aufgebaut haben. Von der Größe kann man so gesehen dann auch nichts sagen, da es ständig größer wird und sicher die Daten verändern, aber an sich ist das "normale" Internet größer. 

Finden tust du da so gesehen alles. Jegliche Illegalen Kopien, Prnoscheße wie du sagst, Hacks, teilweise gehackt Bankkonten, alles. 

Mit den Viren kommts drauf an was du lädst. Da sind halt alles private Hoster und nicht wie im Internet die meisten gesellschaften, die ihre Daten auf Viren überprüfen, das heißt wenn du dir was runterlädst kommt es auf denjenigen an, der das zur Verfügung stellt und was er dann halt genau anbietet. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von EGitarre
18.12.2015, 08:50

Ergänzung:  Das meiste läuft da über Bitcoin, einer virtuellen Bezahlmethode

0
Kommentar von DeepwebHelper
18.12.2015, 17:30

Hacks? Bis jetzt noch nie gesehen. Es werden eher CC Checkers usw. verkauft. "Hacks" gibt es im cw.

0

Im deep web/dark wwb veröffentlichen underanderem psychokiller bilder von sich und seinrm opfer... ich hab mal eins gesehn wo der mörder gerade sein opfer isst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

und stimmt es das man sich dort schnelkl Viren einfängt oder reicht ein Antivirenprogramm ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DeepwebHelper
18.12.2015, 10:48

Da reicht kein Virenprogramm für. Hol dir ne VM (Virtuelle Maschine) Sozusagen ein virtueller Computer, und da kannst du diese Programme dann auch öffnen.

0

Was möchtest Du wissen?