Was gibts für strafen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Was für Beweise soll sie denn haben, wenn du nichts dergleichen gesagt hast?

Justin17122 03.07.2017, 16:31

Naja ein freund hat halt gesagt das ich das gesagt haben soll also jetzt eig. Ehemaliger freund

0
GoodFella2306 03.07.2017, 16:32

egal, da steht immer noch Aussage gegen Aussage. Und ein Richter glaubt nicht immer grundsätzlich einem Zeugen, vor allem wenn der Zeuge vielleicht den Eindruck macht dass er der Freundin nur einen Gefallen tun will. Und Richter haben üblicherweise auch bestimmte Frage Methoden, um sich der Wahrheit zu nähern.

1

Hallo.

Sie kann nur Beweise haben wenn du es gesagt hast.

Ignorier die Vorladung. Erstmal muss man beweisen können, das eine Straftat vorlag. Vorladungen sind auch nur Einladungen, die man annehmen und auch ablehnen kann. Ich würde mir kein Kopf machen. Lg

Was möchtest Du wissen?