Was gibt es für Tabletten für längeren Sex?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

DAS IST EINE OFFIZIELLE ANTWORT VON EINER MEDIZINERIN.

"Verantwortlich hierfür kann
ein gestörter Serotonin-Haushalt bzw. eine

veränderte Empfindlichkeit der Körperzellen für Serotonin sein.

Vorausgesetzt es besteht eine tatsächliche Ejakulation Precox - nicht nur
"kann" sondern ausschließlich und zwar bei beiden Formen der
vorzeitigen Ejakulation. Dabei ist jedoch nicht nur Serotonin als Botenstoff im
Spiel sondern auch weitere Proteine wie Dopamin. Bei der Erworbenen Form
gesellt sich oft auch ein schwacher cGMP Wert dazu. Was in diesem Fall das
häufige gemeinsame Auftreten mit einer Erektionsschwäche bedeutet.

Daneben können psychologische
Zustände wie Angst, Stress oder Depressionen den vorzeitigen Samenerguss
begünstigen.

Dies ist absolut richtig bemerkt. In diesem Fall sei zu bemerken, dass
diese freies Adrenalin hervorrufen. Das freie Adrenalin wiederum die Aufnahme
von Serotonin und Dopamin in der Zelle begünstigen - also genau das Gegenteil
dessen was man erreichen möchte.

Unterbewusten Handlungen und Funktionen ist im Normalfall sehr schwer
beizukommen. Hier spielt das Dopamin allerdings im Belohnungszentrum eine große
Rolle. Das erfolgreiche "Hinauszögern" bzw normaler Verkehr führt
dazu, dass diese unterbewusste Schleife unterbrochen wird.

Der einfachste Weg - nach neuesten Forschungen - wie erreicht werden kann
dass die Zelle einerseits beruhigt wird und anderseits verhindert wird, dass
eine große Menge Neurotransmitter an die Rezeptoren der Nachbarsynapse gesendet
werden ist die Repolisationszeit der Nervenzelle zu erhöhen. Während

dieser Pause, auch Refraktärphase genannt, kann kein neues

Aktionspotential ausgelöst werden. Wenn also von

nacheinander einlaufenden Reizen einer so stark ist, dass die Zelle

ein Aktionspotential bildet und der nachfolgende Reiz während der

Refraktärzeit einläuft, bildet die Zelle dafür kein neues

Aktionspotential aus.

Das geschieht durch Beeinflussung der Kaliumkanäle. Werden diese teilweise
blockiert kann sich die elektrische Ladung der Zelle nicht mehr aufbauen und
somit nicht oder sehr verlangsamt auslösen. Das praktische darann ist, dass der

Hemmstoff direkt auf die Pore des Kanals wirkt, indem er diese verschließt
(z.B. das Tetraethylammonium-Kation), sei es von der Außen- oder der Innenseite
des Kanals. Viele natürliche Pflanzen- und Tiergifte enthalten Proteine, die
Kaliumkanäle hemmen. So sind beispielsweise über 40 Peptide aus Skorpiongiften
bekannt, die inhibierend auf Kaliumkanäle wirken. Aber auch Insektengifte wie
das Apamin der Biene sind spezifisch für calciumabhängige

Kaliumkanäle. In der
Pflanzenwelt finden wir ebenso viele Beispiele.

Alle diese Stoffe sind perkutan und werden innerhalb kürzester Zeit über
die Haut aufgenommen.

Das ist eigentlich die modernste Form der Behandlung des vorzeitigen
Samenergusses. Ohne Nebenwirkungen. Bei der Herstellung des Gels von Xaramax
wird die Proteinreinigung nach dem Zellaufschluss aus fünf verschieden
Wirkstoffpflanzen kombiniert. Die Gele sind mit Ph 7,3 als neutral anzusehen.
Die bis heute bekannten einzigen Reaktionen entstanden auf das Zimt-basierte
Trägeröl. Für Allergiker gibt es eine Variante mit verändertem Trägeröl. Auch
hier wird  auf Erdölbasierte Stoffe verzichtet.

Weiterführende Informationen finden Sie auch
hier:http://xaramax.jimdo.com/anwendung-wirkungsweise/funktionsweise/

Ich denke allerdings, dass spätestens in zwei Jahren die aktuell verfolgten
Forschungsansätze dazu führen werden, dass dieses Problem nahezu verschwunden
sein wird.

Dank sagen möchte ich für die Erlaubnis diese Details bekannt zu geben
folgenden Personen:

E.Y. Chien, W. Liu, Q. Zhao, V. Katritch, G. W. Han, M. A. Hanson, L. Shi,
A. H.Newman, J. A. Javitch, V. Cherezov, R. C. Stevens: Structure of the human
dopamine D3 receptor in complex with a D2/D3 selective antagonist

bist du ne frau oder nen mann?

Frau aber suche was für mein mann

0
@ramuy

Vi agra. Dein Satzbau hat das nicht wirklich hergegeben. Wenn du es ernst meinst sollte er zum arzt gehen

0

ok danke

0

Schlaftabletten. Man(n) schläft dabei ein, schläft 8 Stunden, und nach dem Aufwachen gehts weiter.

Was möchtest Du wissen?