Was gibt es zu berücksichtigen oder bilde ich mir das vielleicht sogar nur ein?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hei,
Ich würde an deiner Stelle nochmal zum Arzt gehen, weil die achylis sehne sehr empfindlich ist und Fußball spielen ist da jetzt genau das falsche. Ich weiß, dass das ätzend ist immer zum arzt zu laufen. Ich musste das als leidenschaftliche tennis Spielerin mit meinem knie auch durchziehem und habe es geschafft. Das ausruhen und schonen ist immer die schlimmste zeit aber damit du nicht das gefühl hast dass du unbedingt sport machdn musst oder du unsportlich wirst, kann ich dir kraft Training im sitzen empfehlen. Du kannst deine arme und deinen rücken beispielsweise im sitzen suoer trainieren. Im Internet gibt es da tausende von Übungen, aber du musst dich jetzt wirklich SCHONEN!!!
Ganz liebe grüße, deine Franzi :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 001jane08
18.10.2016, 22:46

Kraftübungen mach ich auch so.. Nur ivh brauch immer volles Programm.. Und das ist ja wirklich nur beim Sport und auch nicht so extrem, dass ich Pause machen müsste. Aber vielen Dank

0

Der Mechaniker sagt: Sie müssen Motoröl nachfüllen, damit sie den Motor nicht schädigen. Du machst es nicht und wunderst dich, dass der Motor nach 2 Wochen unruhig läuft. 

Die Sehnen/Bänder/Muskeln (je nachdem was betroffen ist) hatten einfach keine Zeit sich vollends zu erholen und zu regenerieren, wenn du sie ständig weiter belastet. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?