Was gibt es zu beachten bei Hochzeit und Kind in der Schweiz?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

1.Du forderst eine Prämienverbilligung an. ( in deinem Kanton, ist kantonal geregelt )

http://www.sva.gr.ch/index.php?idcatside=138&sid=10b8a9f80c0daf0115037ba4fc8aa9a7

2. Wenn ihr in der gleichen Krankenkasse sind gibt es Familienrabatt, wenn nicht, bis Ende September Krankenkasse kündigen und in die Krankenkasse der Partners wechsel und auch dort das Kind anmelden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe gehört, dass evtl. die Krankenkassenbeiträge gekürzt werden oder gar wegfallen, wenn das Einkommen pro Kopf einen Wert unterschreitet.

Das kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen, in der Schweiz zahlt man als Ausländer nur drauf !  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?