Was gibt es zu beachten bei einem 3er (M a + M a + M p)?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Salue

Lasst es einfach auf Euch zukommen. Ihr werdet alle drei sehen, dass es da unzählige Kombinationen gibt, selbst wenn Ihr alle drei auf Euren Lieblingsrollen bleiben möchtet.

Selbst das temporäre Zuschauen für den Dritten kann sehr anregend sein und bringt einem ganz von selber auf Ideen, wie man mitmischen kann.

Wenn sich der Passive sehr gut entspannen kann, liegt sogar eine Doppelpenetration im Bereich des Möglichen.

Aber auch eine 69 orale Befriedung, bei der der Dritte den Passiven anal verwöhnt, kann interessante "Nahaussichten" für den unteren der beiden in der 69er Stellung bieten.

Das Potenzial für einen geilen Abend und vielen neuen Horizonten ist jedenfalls vorhanden. Ich wünsche Euch drei eine geile Session.

Es grüsst Euch

Tellensohn 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?