Was gibt es über den Kolonialisierung des 1.Weltkrieges zu wissen?

... komplette Frage anzeigen
Support

Liebe/r xDanceeFreaKx,

gutefrage.net ist eine Ratgeber-Plattform und kein Hausaufgabendienst. Hausaufgabenfragen sind nur dann erlaubt, wenn sie über eine einfache Wiedergabe der Aufgabe hinausgehen. Wenn Du einen Rat suchst, bist Du hier an der richtigen Stelle. Deine Hausaufgaben solltest Du aber schon selber machen.

Bitte schau doch noch einmal in unsere Richtlinien unter http://www.gutefrage.net/policy und beachte dies bei Deinen zukünftigen Fragen. Deine Beiträge werden sonst gelöscht.

Vielen Dank für Dein Verständnis!

Herzliche Grüße,

Eva vom gutefrage.net-Support

4 Antworten

„Kolonialisierung des 1.Weltkrieges“ ist keine passende Bezeichnung und sollte im Referat durch besser zutreffende Begriffe ersetzt werden.

Es gab im Ersten Weltkrieg Kämpfe um die Kolonien (Kolonialkrieg). Die deutschen Kolonien im Afrika, Asien und im Pazifik wurden nach einiger Zeit von dem Alliierten eingenommen, die letzen deutschen Schutzruppen in Deutsch-Ostafrika ergaben sich erst nach Bekanntwerden des Waffenstillstandes in Europa.

Aufgrund des Friedensvertrages von Versailles trat Deutschland seine Kolonien ab und sie wurden unter die Oberhoheit des Völkerbundes gestellt, der mit ihrer Verwaltung Staaten beauftragte (Völkerbundmandat), die als Alliierte im Ersten Weltkrieg gegen Deutschland gekämpft hatten (Aufteilung der deutschen Kolonien)

Informationen stehen bei: http://de.wikipedia.org/wiki/ErsterWeltkriegan_Kolonialschaupl%C3%A4tzen

Den Krieg um die deutschen Kolonien führten Truppen aus Japan, Großbritannien, Frankreich, Belgien und den jeweiligen Kolonialreichen. Großbritannien und Frankreich weiteten den Krieg vor allem aus strategischen Gründen auf die Kolonien aus. Durch die Besetzung der Kolonien sollten Häfen blockiert und das von den dort errichteten Funkstationen abhängige weltumspannende Kommunikationsnetz gestört werden. Die an der Eroberung Beteiligten verfolgten auch eigene imperialistische Ziele.

Vgl. Jürgen Zimmerer, Kolonialkrieg. In: Enzyklopädie Erster Weltkrieg. Herausgegeben von Gerhard Hirschfeld, Gerd Krumeich, Irina Renz. Aktualisierte und erweiterte Studienausgabe. Paderborn ; München ; Wien ; Zürich : Schöningh, 2009 (UTB ; 8396), S. 617 - 620

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass es bleiben. Wie willst ein Referat zum Thema halten, wenn Du die Überschrift nicht vernünftig schreiben kannst. Und "lange Texte" für ein Referat zu lesen und zu verstehen ist genau das wa Du tun solltest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Thema kann nicht ganz so heißen wie im Titel deiner Frage, oder?

Wichtige Aspekte: Kampf um die Kolonien, Aufteilung der Kolonien nach dem 1.Weltkrieg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xDanceeFreaKx
14.10.2010, 19:00

oder auch kolonismus

ich weiß es nicht mehr genau

0

Wenn Deine Frage lauten soll, was im und nach dem 1. WK mit den ehemals Deutschen Kolonien geschehen ist, kann ich Dir diese kurz und knapp beantworten! Alle Kolonien mußten nach dem verlorenen Krieg an die Alliierten Kriegsgegner abgetreten werden um nun von diesen ausgebeutet zu werden! Nachstehendem Link kannst Du entnehmen, welche Länder sich die Deutschen Kolonien einverleibt haben!

http://www.colonialvoyage.com/germcolD.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?