Was gibt es so für Anti Masturbationsvorrichtungen?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Es gibt auch Keuschheitskäfige mit Spikes nach innen. Habe ich auch schon probiert und schmerzt bei jeder Erektion. Allerdings Gewöhnungssache, bei den ersten Versuchen wirst du es (wegen den Spikes) nicht länger als einen Tag aushalten. Nach etwas Training auch länger.

Ashuna 03.03.2016, 14:45

Warum! Q_Q

1
WindelkindHH 03.03.2016, 17:32

Jetzt wo ich nach 2 Wochen mich drann gewöhnt hab an das Ding hät ich auch lieber einen mit Stromschlag oder Spikes. Wenigstens bissel Action

0

Das gibt es vielleicht als SadoMaso-Spielzeug. Ansonsten ist das etwas, was in das vorige Jahrhundert gehört. M. ist weder verwerflich noch schädlich.

MiGaMax78 01.03.2014, 13:03

Na so wie die Frage formuliert ist: er will es aus Gründen der Luststeigerung, nicht weil er Masturbation für schädlich hält. M.

1

Wenn du dich damit beschäftigst, dann versuchs doch gleich richtig und schau einfach ,dass du darauf verzichtest . Wenn du dich bändigen willst dann kneif dich halt jedes mal wenns juckt.

Den Peniskäfig CB 6000 kann man noch empfehlen, der Schmerz kommt bei Erektion durch den Zug am Hoden. So einen Käfig gibt es allerdings auch mit Strom(Pubic Enemy)

LG Christian http://bdsm-ferien.com/

da ist dein Wille und deine Selbstbeherrschung gefragt!

Hi thelegendaryman,

schau mal bei ixquick oder google nach "cock cage". Unter den Treffern wirst du ganze Kollektionen aus Leder oder Plastik finden.

Nette Idee.

Gruß, M.

Schau mal in diesem Forum vorbei dort wirst du einige Antworten und Lösungen zu deiner Frage finden: http://www.Keuschheitsforum.net

thelegendaryman 27.05.2014, 11:43

Das würde ich sehr gerne, jedoch hast du mich aufgrund meines Alters gekickt! :*

0
thelegendaryman 27.05.2014, 11:43

Das würde ich sehr gerne, jedoch hast du mich aufgrund meines Alters gekickt! :*

0

Keuschheitsgürtel ,denn man versperren kann. Welch ein Quatsch, genieße doch das Leben, ist ja nichts schlimmes dabei

MiGaMax78 01.03.2014, 13:03

Na so wie die Frage formuliert ist: er will es aus Gründen der Luststeigerung, nicht weil er Masturbation für schädlich hält. M.

1
dahlien100 01.03.2014, 14:09
@MiGaMax78

Lieber (MiGaMax78). Das steht in der Frage (Ich suche nach einer Vorrichtung, die gegebenfalls schmerzen verursacht, bei errektionen, jedoch auf jedenfall das mastubieren verhindert.)

1
Enzylexikon 02.03.2014, 01:21
@dahlien100

dahlien100

Nur weil diese Vorrichtung die Masturbation verhindert, hießt dass immer noch nicht, dass er Selbstbefriedigung verwerflich findet.

Manche Menschen haben eben Spaß an der "Qual" zwar zu "wollen" aber eben nicht zu "können" ;-)

1

peniskaefig (cock cage)

Schnall dir deine Hände auf den Rücken... ;(

Was möchtest Du wissen?