Was gibt es noch für Gruppierungen in der Biologie?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das Wort, nach dem du suchst, ist Taxa bzw. Taxon im Singular. Bekannte Taxa gibt es in der Biologie mehrere Millionen, wenn man bedenkt, dass auch jede einzelne Art bereits ein Taxon darstellt. Die Zahl der Taxa wird dadurch erhöht, dass sie untereinander angeordnet bzw. ineinander verschachtelt sind, was auch aus dem Alltag bekannt sein sollte. Katzen und Primaten gehören z.B. zu den Säugetieren, und Säugetiere und Reptilien zu den Wirbeltieren.

Die Einteilung auf oberster Ebene erfolgt in die drei Domänen Bakterien, Archäen und Eukaryoten, jedes Lebewesen lässt sich genau einer dieser drei Domänen zuordnen. Zu den Eukaryoten gehören neben den Amöben und anderen ein- und wenigzelligen Gruppen die Tiere, Pflanzen und Pilze. Wenn du diese eher unbekannten Gruppen der Eukaryoten kennen willst, solltest du hier schauen:

https://de.wikipedia.org/wiki/Eukaryoten#Systematik

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei deiner Aufzählung befindest du dich in der Taxanomie auf der Ebene der Reiche. Zu deinen genannten gehören innerhalb der Domöne der Eukaryoten noch die Stramenopilen und Protozoen dazu, in der Domäne der Prokaryoten dann die Bakterien.

So genau brauchst du das vermutlich nicht, aber der Vollständigkeit halber.

Das ändert sich aber auch alles immer mal wieder ein wenig, da neue Erkenntnisse über Verwandtschaften gewonnen werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Gruppierungen der Biologie gehen ins tausende wenn man bedenkt, dass es je 24 Gruppen der Pflanzen gibt die weiter gruppiert werden können. Es es kommt ja auch an wie du sie gruppiert haben willst. 

Aber im groben hast du bereits alles aufgezählt, Pflanzen und Tiere... Pilze würde ich auch unter den Tieren unterordnen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Prokaryoten,eukaryoten,Pflanzen,Tiere,Pilze; das sind die 5 reiche der Lebewesen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Agronom
20.01.2016, 16:09

Pro- und Eukaryoten sind eigentlich keine Reiche, sondern die darüber geordneten Domänen.

0

Es gibt 5 reiche: pflanzen, tiere, pilze, bakterien und amöben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KUMAK
20.01.2016, 19:13

Bakterien und Amöben sind auch Tiere?

0
Kommentar von Cherry565
20.01.2016, 22:20

Nein sind sie nicht

0

Was möchtest Du wissen?