Was gibt es für wirtschaftliche Berufe, die man auch ohne Abitur ausführen kann?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hab mit mittlerer Reife Bankkaufmann gelernt und habe dann Karriere gemacht. Zudem habe ich neben der Arbeit dann noch den Betriebwirt gemacht und nach 17 Berufsjahren bin ich zum Prokuristen ernannt worden und hatte ein sehr gutes Gehalt. Man kann auch ohne Abi und Studium erfolgreich sein.

Die gängigen Kaufmänischen Berufe könne grundsätzlich ohne Abitur ausgeübt werden (Industriekaufmann/frau, Veranstaltungskaufmann/Frau usw.). Jedoch stellen Unternehmen bevorzugt Abiturienten ein, sodass man es als Realschüler schwer hat.

was nennst du " wirtschaftlichen Beruf" 

henri31 11.07.2017, 17:51

Berufe wie zb. Bankkaufmann oder generell kaufmännische und im "Management"

0
EdnaImmers 11.07.2017, 18:02
@henri31

ok ausgeübt werden können alle ( kaufmännische) Berufe OHNE  Abitur. Niemand kann einen Ausbildungsbetrieb zwingen NUR Leute mit Abitur einzustellen 

Ursprünglich war das Abitur NUR für Leute die studieren wollten, für alle kaufmännischen und handwerklichen Berufe wurde  nur Haupt/ Realschule - maximal Handelsschule verlangt.

die Ausbildungsbetriebe suchen halt meist Leute mit Abi weil die angeblich " reifer" sind .... und vllt auch älter ( wg der Arbeitszeit und dem Jugendschutz) ..... und ausserdem machen 95% eines Jahrgangs Abitur ..... da müssen sie schon Abiturienten für die Ausbildung nehmen. 

0

Was möchtest Du wissen?