Was gibt es für Tests die was mit einer Spritze/Nadel zu tun haben also nennt mir Tests die beim Arzt gemacht werden außer Urintest?

1 Antwort

Blutentnahme zur Bestimmung verschiedener Laborwerte, auch ein Tuberkulintest wird mit einer Nadel gemacht, und ein "Prick-Test" auf Allergien auch.

Wo kann man den Tests machen?

Ich habe laut den Tests aus dem Internet ein fotografisches Gedächtnis aber diese Tests sind doch blödsinnig. Kann man beim Arzt oder Psychologe oder sonst irgendwo ein Test dazu machen?

...zur Frage

Wie kann man sich auf das Asperger-Syndrom testen lassen?

Nachdem nun schon drei Leute unabhängig voneinander vermuten, dass ich ein Aspie bin, möchte ich mich gerne testen lassen. Meine Fragen sind nun:

  • Wo kann ich mich testen lassen? Und kann ich dort einfach meine Vermutung sagen und dann wird das gemacht?
  • Wie lange dauern die Tests und was wird da alles gemacht?
  • Muss ich die Tests selber bezahlen?

Ich bin schon volljährig.

...zur Frage

Ramadan, darf ich fasten, wenn ich eine Blutabnahme (Spritze) beim Arzt gemacht habe?

...zur Frage

Welche Tests sollte man nehmen, um Investmentbanker zu werden?

Ich würde gerne wissen, welche Tests (z.B. CFA LEVEL I) man abschliessen sollte um Investmentbanker zu werden. Ich wohne in der Schweiz, aber auch Internationale Tests interessieren mich.

...zur Frage

Bei Blutabnahme Luft aus dem Stich?

Also ich bin 12 und mir wurde gestern Blut abgenommen. Einmal an der rechten Hand obwohl das die falsche hand war jedenfalls wo sie reingestochen hat war sie in der Ader doch es kam nix dann ist die nadel raus und plötzlich kam ein Geräusch so als ob Luft aus dem Stich kam. War das jetzt die nadel oder war das der Stich? Meine Freundin sagt das das auf meinem Körper kam und das eine gute nachricht ist da Luft nix in unserem Körper zu tun hat außer halt der sauerstoff, Ich finde das stimmt nicht ich glaube es war die Spritze

...zur Frage

Kann es bei der Blutabnahme eine Krankheit übertragen werden?

Hallo,

da meine Hausarzt in Urlaub war habe ich daraufhin eine andere Arztpraxis besucht. Es war eine (unqualifizierte) Arzt aus der Türkei und die Mitarbeiterinnen waren unprofessionel. Vorhin war ich noch die da.

Problem: Ich hatte Magenprobleme, sodbrennen usw. Der hat mein Bauch garnichts mal kontrolliert und meinte ich soll jetzt gleich eine Blubanahme machen. Ich :"alles klar".

Es waren eine Dame und sie war zivilbekleidet aber mit eine Ärztemantel (es war zweifelhaft ob sie eine Ausbildung gemacht hat) und hat anschließend die Blutabnahme gemacht.

Nach einige Wochen habe ich jetzt Tinnitus, Sehstörung (Grüner Star) und Durchblutungsstörung. Bin jetzt wieder bei mein Doc. Alles läuft gut.

Frage: Kann es bei der Blutabnahme eine Krankheit übertragen werden? als Beispiel z.B. unhygenische Nadel oder bereits benutzte Nadel von anderen Patienten wird nocheinmal verwendet etc.

Bitte schreibt Eure Ratschläge oder Meinungen.

LG

Euer MaisStück

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?