Was gibt es für Pflanzen als Zaun/Sichtschutz?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich fing an zu lesen und dachte sofort: Eibe-haben die Kinder?

An Eiben ist in etwa alles sehr giftig. Die Beeren tatsächlich nicht-aber die Kerne!
Und womöglich pflücken die Kids sie Dich mal.

Würde ich derzeit definitiv nicht nehmen.

Lebensbaum.. hm. Auch eher nicht

Wie wär es mit Heckenbuche? Kirschlorbeer? Wacholder?Auch Buchs kann relativ hoch wachsen.

Hecke geht immer: Hainbuchen (ungiftig), Weißdorn (ungiftig), Liguster (kann Bauchweh machen), Cornelkirsche (sehr sauer, aber gesund), Schlehe (noch sehr viel saurer, auch ungiftig)

oder man läßt Hopfen oder Efeu an Zaun/Mauer wachsen...

Heckenkirschen sind wieder eher ungeeignet - nur wegen der Früchte...

Muss es wirklich so eine fade Hecke sein oder kann es auch ein blühender Sichtschutz sein?

z.B. Weigelie, Spierstrauch, Flieder...?

Was möchtest Du wissen?