Was gibt es für Möglichkeiten zum Wohnen für Erwachsene, wenn sie z. B. irgendwo anders das Abitur nachholen und die Schule weiter weg ist?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ferienwohnung, Jugendherberge oder eine WG oder eine schulunterkunft. Manche Schulen bieten Zimmer in näherer Umgebung an wo die Schüler wohnen können in der Zeit in denen sie die Schule besuchen. Das ist manchmal nicht gerade billig aber besser wie das Kind allein in einer 1 Zimmer wohnung leben zu lassen bis sie die Schule fertig hatt. In einer wg oder diesen Zimmern sind sie nicht allein sondern meist mit anderen Schülern in einer Wohnung wo sie sich austauschen können.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

WG klingt auch gut, aber ich werde ja dann als Ausgebildeter Fahrradmonteur nicht direkt Kohle bekommen für die WG😊.

1

In deiner frage ging es um das Abitur und eine weiterführende Schule. Nicht um ausgebildet eine Wohnung suchen. Daher meine Antwort. In deinem Fall würde ich das Amt aufsuchen und über Alternativen reden. Und natürlich würde man als ausgebildete Fachkraft nach der Ausbildung im Beruf Kohle bekommen.

1
@AlwaysBlue

Oh ok.

Na ja gut, dann werde ich es tun, aber wenn alle Stricke reißen mache ich mein Abitur in meinen Landkreis eben.

0

Wieso möchtest du ihn woanders machen? Wie alt bist du?

1
@AlwaysBlue

Na ja, weil mein Ausbildungsplatz sich ja an einem anderen Ort befindet und sich dort auch ein Gymnasium befindet. Außerdem bin ich schon über 18.

0
@LeonSub40

Ok. Also unter 25 würde ich jetzt mal schätzen. Wenn du bis 25 einen Schulabschluss oder Ausbildung machen möchtest so sind deine Eltern verpflichtet dich zu unterstützen, zudem bekommst du bis 25 Kindergeld, wenn du eine Ausbildung machst. Ab 25 zahlt das Amt das musst du aber beantragen. Zudem könntest du Bafög beantragen. Alles Infos die vor 3 Jahren aktuell waren. Wie es jetzt aussieht weiß ich leider nicht. Alles gute wünsche ich dir.

1
@AlwaysBlue

Richtig, ich bin 19.

Und das Kindergeld darf ich für die WG nutzen?, ich meine, wenn ich Kindergeld bekomme, dann bis ich zum Ende der Ausbildung oder dem Abitur 23/24 Jahre alt, das müsste noch hinhauen, außerdem bekomme ich vom Arbeitsamt auch Geld und werde es sehr gut anlegen.

1
@LeonSub40

Nach 18 sollte jeder der ab diesem Zeitpunkt was tut, sein Kindergeld selbst verwenden dürfen. Aber das müssen deine Eltern beantragen und dann auf dein Konto überweisen lassen. Kindergeld ist nur nicht viel Geld für eine WG wird das sicher nicht reichen. Aber versuche alles.

1

Was heißt denn weiter weg?

Erwachsene können das Abitur an dem Abendgymnasium nachholen.

Na ja, ich mache z. B. eine Ausbildung im Saarland und evtl. mache ich mein Abitur nach der Ausbildung dort.

0
@Studi1980

Stimmt.

Aber ich meine es gibt wohl Ausbildungswege, wo man gleichzeitig Mittlere Reife und Abitur machen kann😉.

0

Wohnung - möbl. Zimmer - Hotel - Pension - Campingplatz.

WG, Kolpinghaus

Bezahlt das Arbeitsamt noch die WG oder muss man aus eigener Tasche zahlen?

0

Was möchtest Du wissen?