Was gibt es für Kosten, wenn man in einem Wohnwagen wohnt?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Guten Tag , Wir wohnen seit 12 Jahren auf einem Campingplatz am Niederrhein. Wir haben alle unsere eigenen Briefkästen , für Pakete und Päckchen gibt es eine extra Stelle oder wird auch bei den Besitzern abgegeben . An Kosten hat man Pacht, Gas, Wasser , Strom, im Jahr um die 4000 Euro . Gruß Hotteli

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es kommt darauf an auf welchem Platz Du stehst. Gut besuchte Plätze kosten mehr, auf einigen Plätzen werden keine Dauercamper geduldet. Ich habe meinen Wohnwagen in BRB stehen und bezahle 380€ im Jahr inkl. Strom und Wasser. Die Post wird entweder an den Platzwart geschickt oder Du musst Dir ein Postfach zulegen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von zeist
17.10.2012, 10:53

Verzeihung, was ist BRB?

0

naja, die üblichen Kosten: Stellplatz, Strom, Wasser...

die Post kann man sich entweder an den Campingplatz liefern lassen, oder an eine Packstation der Post (von dort muss man sie allerdings selbst abholen)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine postanschrift hat man ntürlich nicht. Dann legt man sich eben ein Postfach an, wo man die post selbst abholt.

und kosten sind die üblichen: stellplatz, strom, wasser, abwasser

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Post wird an ein Postfach geliefert. Kosten sind Stellplatz, Stromg, Wasser, Sanitärgedöns, Essen, Versicherung, Verschleiß usw

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Strom, Wasser, Platzmiete. Die Post wird an den Platzwart geliefert, der sie dann verteilt. Wir waren mal 6 Monate lang Camper, daher weiß ich das.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?