Was gibt es für gute handymarken, für mich sind die guten Sony, Apple, Samsung... was kennt ihr noch so für gute handy marken?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo

Sony hat vor 3 Jahren das letzte einigermaßen gute Smartphone auf den Markt gebracht... 

Gut sind:

- Samsung

- Huawei/Honor

- Motorola 

- HTC (naja) 

- OnePlus

- Apple

gibt noch hundert andere mal gut mal weniger gute... 

LG

tide1109 13.03.2017, 22:50

Motorola muss man eigentlich streichen, da es jetzt unter Lenovo weiter läuft und es dort eventuell etwas anders abläuft als wie bei Motorola.

0

Zum einsteigen in die Digitale Welt ist 'n iPhoen natürlich gut. iOS ist ein einfaches, simples Betriebssystem, jedoch bezahlst du halt für die Marke sehr viel. Android ist nicht SEHR schwieriger aber halt nicht so für Einsteiger/ Ältere Leute, (Ausser du bist es gewöhnt) da bezahlt du weniger, dafür haste schon paar Nachteile. Die verbauten Teile sind weniger Hochwertig als Apples, dafür halt bessere, im Sinne von neuer...

Apple, Huawei, Xiaomi mi.
Früher...noch Nokia

Also Motorola hat auch sehr gute Smartphones und das zu sehr akzeptablen Preisen. 🙂

tide1109 13.03.2017, 22:52

naja Motorola ist Geschichte, dafür gibt es jetzt Lenovo

0
AngelInaMerS 15.03.2017, 09:30

Ja, daran muss ich mich noch gewöhnen.

0

Ich würde sagen, maximal noch OnePlus.
Den ganzen Rest wie Huawei, HTC, Wiko, Acer usw. kannste in die Tonne treten.

Hairgott 13.03.2017, 19:22

Huawei is ned schlecht. Informier dich mehr. Kennst du überhaupt sowas wie Xiaomi mi? Wenn nicht. Das ist ein neu aufblühender Handy Hersteller. Der in den letzten Wochen immer mehr ansehen bekommt.

0
Sicula 13.03.2017, 19:24
@Hairgott

Sorry, ich muss mich mit sowas nicht beschäftigen, da ich mir diesen fernöstlichen Kram NIEMALS kaufen werde.
Für mich kommen nur Apple & Samsung (zur Not OnePlus) in Frage.

0
DrAdulf 13.03.2017, 19:23

Totaler Schwachsinn dein Kommentar. Das ist wieder nur Wissen basierend auf Aussagen anderer.....

0
Sicula 13.03.2017, 19:25
@DrAdulf

Ich probiere solche Smartphones durchaus aus. und sie sind immer laggy af.

0
swissss 13.03.2017, 19:29

FLOP

keine microSD-Karte

einfach ein no 

go !

soviel zu Müll.

https://curved.de/product/oneplus-3t

0
Sicula 13.03.2017, 19:31
@swissss

Wow... Keine Micro-SD Karte. Habe ich noch nie in meinem ganzen Leben benötigt. Interner Speicher ist groß genug.

0
BennySchwarzelt 13.03.2017, 19:55

Die Apps sind zu schlecht programmiert als das man große Unterschiede von der Hardware erkennt außer man vergleicht Iphone 7 mit nem Samsung Galaxy 3. xD

Solange man ein Handy hat was sag ich mal auf dem Niveau eines Samsung Galaxy S5 ist, ist man gut dabei und das reicht vollkommen für alles aus..

Aber es gibt 800000 verschiedene Handys, das wir niemals auf eine Entscheidung kommen. Jeder hat bei jedem Handy irgendwas zu meckern.

Ich persönliche finde Iphone und Samsung gut. Der Rest hatte mich bis jetzt enttäuscht..

Huawei:  laggen beim switchen im Menü.

HTC: leicht ältere verkacken bei spielen wie Pokemon GO.

Wiko; brauch ich nicht anzusprechen!

 Acer:  hab ich kein plan. 


Zudem finde ich das viele Handys genügend Internen Speicher haben weswegen ich SD Karten unnötig finde und ich nicht verstehe wie man sein Handy voll bekommt...
Bei mir sind von 32GB, gerade mal 16,26GB im Gebrauch wovon 6,57 GB Systemspeicher ist.
Und ich habe relativ viele Bilder, Apps/Spiele (24) und bissle Musik.  

1
dariaa72 21.03.2017, 19:16

Also das stimmt, ausser huawei, den huawei hat bei mir sehr gut funktioniert früher und auch heute. Aber die anderen können in die tonne. Den ich hatte schon shr viele handy-marken und die die du aufgezählt hast, können in die tonne! :D

0

Was möchtest Du wissen?