Was gibt es für Gründe den Blickkontakt zu einer Person auszuweichen?

7 Antworten

Es könnte bei generellem Blickkontaktvermeiden auch ein Asperger Syndrom vorliegen oder eine Borderline PS, ängstlich-vermeidende PS, Soziophobie etc...Wenn es nur bei einem speziellen Thema auftritt würde ich an Unehrlichkeit, Vermeidungsverhalten (über das Thema nicht sprechen wollen) oder auch Desinteresse denken.

Das macht man meist ohne Grund. Oft geschieht das nämlich automatisch, weil es einem unangenehm ist, wenn man von jemand anderem angestarrt wird.

Schüchter, unsicher, desinteressiert, unbewusst da mit seine Getanken woanders, geblendet dürch was er sieht, meident.

erster Blickkontakt - Wer zuerst wegschaut hat verloren?

Hallo. Jeder von euch kennt das, ob in der Bushaltestelle oder im Wartezimmer. Irgendwann kommt der Blickkontakt mit einer Person, hübsch, gleichaltrig und vom anderen Geschlecht. Langezeit habe ich nicht gemerkt das ich bei sowas immer zuerst weggeschaut habe. Später hab ich solche Blicke dann länger halten können, trotzdem kam ich immer als erstes in die Verlegenheit wegzuschauen. Und anstarren möchte ich keinem so wirklich. Und ich weiß immer nicht was die Person dann denkt mit der ich einen Blickkontakt hatte.

Wie verhaltet ihr euch in solchen Situationen und warum? Ist es denn schlecht wenn man zuerst wegschaut?

...zur Frage

wie lange sollte ein Blickkontakt dauern?

Hallo.

Wollte mal fragen, wie lange eigentlich so ein Blickkontakt dauert. Sind circa 2 Sekunden Blickkontakt lange?

...zur Frage

Würdet ihr den Blickkontakt mit einer Frau erwidern, wenn ihr kein Interesse hättet?

Hi!

Hab mal ne Frage an die Männer hier. Mal angenommen ihr wisst, dass eine Frau auf euch steht. Wenn ihr kein Interesse an dieser Frau hättet, würdet ihr dann ihre intensive lange Blicke erwidern, also auch ständig den Blickkontakt mit ihr suchen und ihr zulächeln? Oder würdet ihr den Blickkontakt eher nicht erwidern, wenn ihr merkt, dass die Frau einen ständig ansieht?

...zur Frage

Kann man einer Waffe ausweichen?

Also zu meiner frage kann man einem Revolver(ich bin mir nicht sicher ob Revolver zu allgemein ist) auf ungefähr 15-25 m Entfernung ausweichen ?

Wie lange hätte man zeit ?

...zur Frage

Schlägerei ausweichen?

Moin Leute, heute ist es zur meiner ersten Rauferei am Busbahnhof gekommen, folgendes Szenario: Der Busbahnof ist meist voll auf dem Rückweg von der Schule, dann war da ein Typ welcher durch die Menge wollte und einfach die Leute zur Seite schubste, unter anderem mich, daraufhin fragte ich ihn was sein Problem sei, anschließend stellte er sich vor mir und starrte mich an, ich erwiderte den Blick als er anfing meine Wange zu kneifen, als ich seine Hand weg schlug holte er schon zur Faust aus welche mich allerdings nicht traf, daraufhin schlug ich ihn (Ich bin eigentlich kein Schlägertyp und halte nichts davon) danach wurden wir von Leuten getrennt, er meinte er würde mich in der Stadt in der wir wohnen sehen, es wollte aber nichts, es ist nicht so das ich Angst vor ihn hätte oder sonstiges, dennoch halte ich so etwas für Schwachsinnig und Kindergarten was soll ich tun wenn er mich das nächste mal konfrontiert?

...zur Frage

Warum gehen manche Leute einfach nicht aus dem Weg?

Hallo,

letztendlich egal wo man ist (oder zumindest wo ich bin), im Einkaufsladen, in der Stadt, in der Schule oder sonstigen Wegen bzw. Gängen, und auch egal ob man auf der eigentlich richtigen Seite, also normalerweise in Deutschland ja der rechten, läuft, immer wieder kommen einem Leute entgegen, die einen klar gesehen haben, aber einfach partout NICHT aus dem verdammten Weg gehen. IMMER, aber wirklich immer und überall begegnen mir exakt solche egoistischen Personen und ich bin immer derjenige, der aus dem Weg gehen muss. Und die paar Male, die ich mich dann eigentlich richtigerweise dazu entschieden habe, meinen Weg, genau wie ja auch die mir Entgegenkommenden, einfach geradeaus ohne Rücksicht weiterzulaufen, war ich derjenige, der blöd angeguckt oder angemacht wurde.

Vorhin im Einkaufsladen in einem recht engen Gang kamen mir 3 Frauen entgegen, alle mit Sonnenbrille und ach so tollen und wahrscheinlich 300 Euro teuren Handtaschen entgegen, ich mit meinem Einkaufswagen war dazu gezwungen, anzuhalten und hätte sogar ausweichen müssen, während diese 3 Damen genüsslich zu dritt ohne auszuweichen nebeneinander laufen. Habe die dann angesprochen und sie darauf hingewiesen, was sie da eigentlich tun und dass es ja nicht in Ordnung wäre, woraufhin ich ohne jegliches Verständnis angeguckt wurde und die 3 sogar angefangen haben zu lachen und mir, als wäre ich für sie eine Minderheit, erzählten, das würde ja nichts machen und wär ja nicht schlimm.

Natürlich verliere ich nicht viel Zeit durchs ausweichen etc. aber es ist wie die chinesische Wasserfolter: Immer ein Tropfen kaltes Wasser (in diesem Fall das Ausweichen) auf dieselbe Stelle, irgendwann fängt es an weh zu tun und wird schließlich unerträglich.

Warum sind die Leute so egoistisch und zeigen wirklich keinerlei Verständnis oder Einsicht?

MfG Torge

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?