was gibt es für folgen wenn Eltern ihr Kind ohne Fahrerlaubnis Moped fahren lassen?

4 Antworten

Das kommt auf den genauen Fall an. Sind die Eltern Halter, werden sie eine Strafe bekommen, denn der Halter ist gesetzlich verpflichtet, sich von jedem der das Fahrzeug führen möchte zu vergewissern, das diese Person die entsprechende Fahrerlaubnis besitzt. Den meisten Ärger bekommt aber der Jugendliche selbst, er bekommt die Anzeige wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis, wird wahrscheinlich Sozialstunden bekommen und eventuell wird auch eine Führerscheinsperre gegen ihn verhängt. Zudem zahlt im Falle eines Schadens die Versicherung nicht bzw. wird das Geld zurückverlangen, der Fahrer hatte nicht die erforderliche Fahrerlaubnis, ist das Beste für die Versicherung dies zu begründen. Damit kann man sich aber ganz schnell in den Ruin treiben, die Schadenssumme kann mehrere hunderttausend Euro und auch Millionen betragen. 

Das Kind darf den Führerschein für eine bestimmte Zeit (glaube 2 jahre) nicht machen und es wird Bussgeld fällig.


Bussgeldbescheid bis hin zur Konfiszierung des Mopeds.

Mofa frisiert! Strafen?

Hi, ich habe mein Mofa frisiert. Was sind die folgen? Habe nur den Mofa Schein.

2) wenn ich es eintragen lasse als 50kmh Moped, was geht, da unser Tüv Man das einträgt, hab ich dann nur noch keine Fahrerlaubnis mehr?

Gruß.

...zur Frage

Kann ich ein so ein 'Mofa/Moped' mit 2 Personen fahren wenn ich einen Mofaführerschein habe?

Siehe Bild.
Dieses Mofa/Moped ist auf 2 Personen ausgelegt.
Ich habe aber im Internet gelesen, dass man
mit einem Mofaführerschein keine
2. Person mitnehmen darf. (Würde dann zu 5€ Strafe und Entzug der Fahrerlaubnis führen.)
Gilt das auch für dieses Ding?

Danke im voraus!

...zur Frage

Fahren ohne Fahrerlaubnis - Folgen?

Meine Eltern sagen es gibt für sowas keine Sozialstunden aber wenn ich eine Strafanzeige bekomme dann muss es doch Sozialstunden geben oder nicht?

...zur Frage

Fahren ohne Fahrerlaubnis Minderjährig Konsequenzen?

Mein Kumpel,meine Freunde und ich sind mit dem Auto meiner Eltern(die nicht anwesend sind) gefahren.Der Fahrer ist 16-Jährig und meine Eltern sind die Fahrzeughalter. Wir wurden angehalten,weil wir mit 80km/h hinter einem LKW gefahren sind. Dann sollten wir der Polizei auf ein Parkplatz folgen. Gott sei Dank gab es keinen Unfall und keine Verletzten. Wir haben mit den Polizisten kooperiert und sie haben nur die Daten von dem Fahrer und die meiner Eltern aufgenommen. Das Auto wurde nicht abgeschleppt,ein 18 Jähriger mit Fahrerlaubnis durfte es abholen.Die Polizei hat uns sogar vertraut und alleine mit Fahrzeug gelassen nachdem die Daten aufgenommen wurden Doch würde ich gerne wissen : 1.Was die Folgen für den Fahrzeughalter sind(er wusste nichts davon). 2.Was sind die Folgen für den Fahrer ohne Erlaubnis ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?