Was gibt es für Finanzierungsmöglichkeiten für meine Zweitausbildung?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo !

Schön, daß Du Träume hast, die du verwirklichen willst.

Durchhaltevermögen hast Du ja schon mal, sonst hättest Du keinen Bachelor.

Aber, was Erwartest DU?

Daß jemand daher kommt und "deinen Traum" bezahlt?

Red mal mit einer Bank!

Ich würde nicht erwarten, daß eine rein schulische Ausbildung in einem Handwerksberuf den gleichen Stellenwert hat, wie eine Ausbildung in einem entsprechenden Handwerksberuf. - Ich sage daß im Hinblick auf die spätere Beschäftigungsmöglichkeiten.

Ich habe Deinen Text übrigens so verstanden, daß es um die Ausbildungskosten und nicht um die Lebenshaltungskosten geht, korrigier mich bitte, falls die Annahme falsch war.

Ich wünsch selbstverständlich, daß "Dein Traum" nicht wegen des Geldes platzt.

Gruß,

F.W.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DieMessingFee
20.06.2016, 11:43

Doch es geht um beides. Eher sogar um Wohnung, Essen, usw finanzieren...

0

Die einzige Möglichkeit, die mir jetzt einfällt ist - wenn du tatsächlich kein Bafög beantragen kannst, auch kein Schüler-Bafög - einen Nebenjob neben der Ausbildung aufzunehmen und evtl. Wohngeld (falls du einen Anspruch hast, ich kenne mich da leider nicht so aus) zu beantragen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du könntest es über Crow Founding probieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"am schnöden Geld" genau daran könnte es scheitern. WER soll denn Deine 2. Ausbildung bezahlen?

Frag Deine Eltern ob sie Dich unterstützen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DieMessingFee
20.06.2016, 11:55

Meine Eltern unterstützen mich nicht. Sie sind gegen einen Handwerksberuf. Und ich hab nicht gefragt "bezahlt mir wer meine Ausbildung" sondern ich fragte nach Finanzierungsmöglichkeiten!

0

du könntest einen kredit bei deiner bank aufnehmen.

anderes wird da kaum möglich sein da du bereits einen abschluss hast

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DieMessingFee
20.06.2016, 11:45

Daran hatte ich auch schon gedacht. Aber ich denke nicht dass ich kreditwürdig bin ^^'

0
Kommentar von troublemaker200
20.06.2016, 11:47

Blödsinn. Bank wird ihr keinen Kredit geben, da Ausbildung und keine Einnahmen.

Ausserdem, wie soll die Fragestellerin denn ohne Einkommen den Kredit bedienen?

0

Was möchtest Du wissen?