Was gibt es für Berufe ohne Sekundar?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Dir steht mit einem vernünftigen Realschulabschluss sehr viel offen, nach abgeschlossener Ausbildung sogar ein Studium oder mit Quali die Fachhochschule.

Mein Brüderchen hat mit einem eher mäßigen Realschulabschluss erstmal Technischer Zeichner gelernt und ist jetzt Konstrukteur für Werkzeugmaschinen, der verdient richtig gut ;)
Ein Mitschüler aus der Grundschule hat einen grottigen Hauptschulabschluss fabriziert und wurde Zimmermann (Lehre), hat sich reingehängt und den Meister gemacht, mittlerweile hat er die 2. Halle im Gewerbegebiet und diverse Angestellte... Es geht fast alles.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alles, was nicht studiert wird. Handwerk, Handel, Produktion... da findest du schon was, keine Angst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

sehr viele Ausbildungsberufe und allen möglichen Branchen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Paeddi
10.07.2017, 10:35

Was sind ,,Branchen"?

0

Was möchtest Du wissen?