Was gibt es für alternative, eher unbekanntere Religionen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hier eine kleine Auswahl:

- Die Kirche des fliegenden Spaghetti-Monsters. Wurde bereits genannt, haben aber mMn im Moment nicht nur die coolsten Feiertage (Holidays, Passtah-Fest, Sprich-wie-ein-Pirat-Tag), sondern auch das beste Afterlife-Angebot: Biervulkan und Stripperfabrik.

- In Konkurrenz zum FSM steht das IPU (Invisible Pink Unicorn = Unsichtbares rosa Einhorn), das so toll ist, weil es gleichzeitig unsichtbar und rosa sein kann.

- Jediismus. Leider bisher nur in Australien eine anerkannte Religion: https://de.wikipedia.org/wiki/Jediismus

- Diskordianismus und die Church of the SubGenius. FNORD!

- Intelligent Falling. Es gibt keine Gravitation.

- Unintelligent Design. Der "Schöpfergott" ist dumm.

- Russels Teapot. Gott ist eine Teekanne.

Danke für das Sternchen!

0

den Unitarismus (ich bin Unitarierin), das Neuheidentum - Wicca, Asatru, Druidentum (unter anderem), Chaosmagie, Quäker, den Jediismus (wenn man ihn als richtige Religion sehen will), Rastafari (der Sänger und Liedermacher Hans Söllner praktiziert das), Santerismus, Kabbala (die Sängerin Madonna praktiziert das), Raelismus (Raelianer glauben an Außerirdische).

FSM, oder auch "Flying Spaghetti Monster" ist eine Religion, die an ein fliegendes Spaghetti Monster glaubt. Ist glaub ich aus einem Scherz heraus entstanden, es gibt aber tatsächlich einige Mitglieder dieser Religion.

Sie glauben, dass die Erderwärmung durch das Verschwinden der Piraten ausgelöst wurde und andere abstruse Dinge :P

Informiere Dich über Naturreligionen.

Zu was eine Alternative? Und wieso?

Was möchtest Du wissen?