Was gibt es für Ehrenämter?

2 Antworten

Jedoch suche ich eher nach Organisationen, wo ich Menschen in Notsituationen Beraten kann.

Dafür benötigst du eine fundierte Ausbildung. Beispielsweise Schuldnerberater, Psychologe usw. Gerade in Notsituationen ist es wichtig, dass Menschen professionell beraten werden.

Ich finde aber deine Idee, ehrenamtlich tätig zu werden. wundervoll. Daumen hoch! Fast alle gemeinnützigen Vereine suchen händeringend ehrenamtliche Mitarbeiter. Organisationen gibt es in den Bereichen Obdachlose, geistig Beeinträchtigte, Kinder, alte Menschen, Tiere, (ehemalige) Strafgegangene, Opfer, um nur einige zu nennen.

Viel Erfolg bei der Suche! :-)

Unterkunft für Obdachlose oder Streetworking. Da sind Menschen die immer ein offenes Ohr brauchen, weil sie sonst in der Gesellschaft nicht angehört werden.

Hilfreich wäre Deine Arbeit im Rettungsdienst auch immer bei solchen Menschen und die schon vorhandenen Betreuer wissen bestimmt um Weiterbildung im psychologischen Bereich...wenn Dir sowas liegt, wäre es ne gute Sache für die Menschen auf der Strasse.

Ja, das mit meiner Arbeit war auch einer der Hauptgründe, weshalb ich in die Beratung will. Es ist echt hilfreich, wenn man den Patienten vielleicht schon frühzeitig Anlaufstellen nennen kann.

An Obdachlose/Streetworking habe ich noch nicht gedacht. Vielen Dank, ich gucke mal, ob es so etwas in der Nähe gibt.

1
@Venire

Was mir noch einfallen würde, wären die grünen Damen/grünen Herren im Krankenhaus. Sie sind Ansprechpartner für Patienten ohne Familie und Freunde. Das googelst Du mal am besten...ist ein weites Feld.

Oder der Krebsinformationsdienst im Krankenhaus. Sie verteilen Broschüren und Infomaterial und informieren ausgiebig über Anlaufstellen für neu erkrankte Krebspatienten.

0

Was möchtest Du wissen?