was geschieht wenn man bei Bestellung auf Nachname nicht zuhause ist?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Der Postbote steckt eine Karte in deinen Briefkasten, wo vermerkt ist, dass nochmal am nächsten Tag ein Zustellversuch erfolgt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann wird der Zusteller eine Karte im Briefkasten hinterlassen. Da steht entweder drauf, dass er noch einmal wieder kommt, oder dass er das Paket zur Abholung in eine Filiale gebracht hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn die Sendung per Post kommt, bekommst Du eine Benachrichtigung in den Briefkasten. Dann kannst Du die Sendung in der nächsten Postfiliale abholen (und dort natürlich bezahlen).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo :-)

Laut der Deutschen Post AG folgende Antwort:

Der Zusteller hinterlässt eine Benachrichtigung im Briefkasten des Empfängers. Mit dieser Benachrichtigung kann die Sendung innerhalb von 7 Werktagen bei der benannten Postfiliale abgeholt werden, und zwar vom Empfänger selbst, seinem Bevollmächtigten oder einem anderen Empfangsberechtigten.

Viele Grüße :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?