Was geschieht, wenn jemand der das Haus nicht verlassen kann (z.B. BettlĂ€griger), eine neue Brille braucht đŸ€“?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es gibt tatsächlich Optiker, die Hausbesuche machen! Aber da musst dich vorher erkundigen (am besten telefonisch abklären).

Antwort bewerten Vielen Dank fĂŒr Deine Bewertung

Man muss ja nicht bei jeder Brille neu messen! Meine Oma ( und so ist es oft) hatte die letzten 15 Jahre die selbe Stärke

Antwort bewerten Vielen Dank fĂŒr Deine Bewertung
Kommentar von lnklbk
01.08.2017, 19:08

eigentlich ist schon oft eine stärkenänderung vorhanden. wenn ein sehtest allerdings nicht möglich ist (aus welchem grund auch immer) werden die wert übernommen

1
Kommentar von akesipalisa
03.08.2017, 16:38

Deine Oma hat's gut! Bei mir ändern sich die Werte nach jeweils 3-4 Jahren.

Es kann natürlich sein, dass bei Deiner Oma die Augenlinsen auf Grund ihres Alters so hart geworden sind, dass  sie sich nicht mehr verändern.

1

Ja, Optiker machen auch Hausbesuche. Muss man nachfragen! Und sie haben dann das nötigste dabei, um Sehstärke etc. zu messen.

Antwort bewerten Vielen Dank fĂŒr Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?