Was geschieht, wenn ich in Facebook schlechtes von mir bekanntgebe?

4 Antworten

Das wird dir nicht zum Vortril gereichen. Bewirb dich später mal irgendwo... Wenn du merkst, was du dir damit für einen Scheiss eingebrockt hast, ist es zu spät. 

Erzähl mal jemandem, dass das Quatsch war: Er wird immer im Hinterkopf haben, dass du nicht weißt, was du tust.

Wie mit der Bewerbung? Wenn ich in Facebook beispielsweise meine Auflagen über mein Fehlverhalten in der Ausbildung gepostet habe, und ich mich mittlerweile irgendwo bewerbe. Woher sollen sie dann trotzdem von meinem schlechten Zeug was erfahrren?

0
@Traeumer300

Wenn du postest, dass du Leute belästigt oder angeschrien hast, beim Job rausgeflogen bist? Deine Postings bleiben, in vielen Personalabteilungen verfolgen sie sowas bei ernsthaften Bewerbungen routinemäßig (natürlich nicht bei 08/15-Jobs)

Bei Nicknames wird das natürlich schwierig, aber viele haben ja auch Accounts mit Klarnamen. Abgesehen davon: Kollegen spionieren gerne hinter anderen her.

0

Da fällt mir etwas ein: (Ich bin der Fragesteller)

Nachdem ich meine Auflagen in Facebook gestellt hatte, war das Bild am nächsten Tag schnell weg - ohne daß ich es gelöscht hatte. Wie kann das Bild aus meinem Profil sich rasch entfernen?

Wenn Du einen Shitstom  willst

Was möchtest Du wissen?