Was geschieht nach der festen Zahnspange?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hey,

Ich arbeite beim Kieferorthopäden. 

Also erst ein mal: ein Retainer im Oberkiefer ist Abzocke! Ein guter Kieferorthopäde macht sowas nicht, da dieser nicht lange halten wird. Wenn du zubeißt, beißt du dir den mit der Zeit mit den unteren Zähnen ab. Und wahrscheinlich mussten deine Eltern den Retainer auch noch privat zahlen, da dieser nur in seltenen Fällen von der Krankenkasse übernommen wird. 

In der Regel fällt mit dem Retainer auch die herausnehmbare Zahnspange weg. Wir verbieten unseren Patienten sogar, die Klammern zu tragen wenn ein Retainer geklebt worden ist.

Wann wurde deine Zahnspange entfernt? Nach dem Entfernen der Klammer muss das Ergebnis noch ein Jahr lang kontrolliert werden. Du befindest dich in der Haltephase. Es wurden Röntgenbilder, Abdrücke und wahrscheinlich auch Fotos gemacht als "Zwischenmodell". In einem Jahr dann noch mal das Ganze und dann kann dein Kieferorthopäde sehen, ob das Ergebnis stabil geblieben ist und dich entlassen. Retainer sollten aber trotzdem weiterhin alle 1-2 Jahre ein mal kontrolliert werden.

Ich hoffe ich konnte dir helfen, liebe Grüße :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hab damals (bis heute) eine lose Zahnspange bekommen. Wenn dieser Schritt übersprungen wird, bekommst du ein Draht oben hinten auf die Zähne geklebt, sodass sich deine Zähne nicht wieder verschieben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?