Was geschieht mit Strom,- und DSL Vertrag wenn ich umziehe?

2 Antworten

Den DSL Vertrag musst du mit nehmen. Ein Sonderkündigungsrecht hast du nur wenn dir der Anbieter in der neuen Wohnung nicht die Leistung zur Verfügung stellen kann die dir laut Vertrag zusteht.

Bei den Stromanbietern muss man unterscheiden. Beim Grundversorger hat man bei Umzug ein Kündigungsrecht. Alternative Anbieter müssen dir das nicht anbieten (dort wäre es wie beim DSL auch), viele haben das aber im Vertrag nochmal extra geregelt.

den stromlieferanten bescheid geben, damit sie dir die Endabrechnung schicken können, weil du ja den zählerstand mitteilen musst, sonst zahlst du für deinen Nachmieter. und dem dsl anbieter deine neue Adresse mitteilen

Was möchtest Du wissen?