Was geschieht in euren Träumen?

9 Antworten

Ich träume oft von alltäglichen Dingen, die mich in den letzten Tagen beschäftigt haben. In den Träumen kommen oft meine Familie oder Freunde vor. Die Träume spielen fast immer an vertrauten Orten, die aber leicht verändert sind.

Ich habe allerdings noch eine weitere Art von Träumen. Ich selbst komme in den Träumen nicht vor. Ich stecke meistens dann in einem anderen Körper von einer mir unbekannten Person. Generell kommen in den Träumen nur unbekannte Personen und Orte vor. Diese Träume sind dann so als wäre ich in einem Film. Manchmal spiele ich auch selbst garnicht in dem Film mit. Sondern gucke mir ihn sozusagen an.

Manchmal träume ich auch von bekannten Filmen. Gestern habe ich geträumt ich wäre Harry Potter. Ich habe meine eigene Geschichte erlebt. Aber nicht in Hogwarts sondern zum Teil auf einen Sportplatz, der bei mir im Ort zuhause ist und in einem Haus, das ich nicht kenne.

Noch etwas: Alpträume habe ich zum Glück nie. Meinen letzten hatte ich als ich 6 Jahre alt war. Dort wurde ich zuhause von einem Löwen verfolgt. Ich war draußen und bin dann ins Haus gerannt. Ich konnte in mein Zimmer fliehen und die Tür schließen. Dann bin ich aufgewacht und dachte der Löwe ist immernoch vor meiner Tür. Ich hab dann meinen Papa gerufen er soll den Löwen verjagen und mich aus dem Zimmer holen. Es war ungefähr halb 6 am morgen.

Heyho,

Ich träume in letzter Zeit häufig von meinem Geburtstag und der Hausparty, die ich schmeißen will... Entweder passieren ganz viele Dinge hintereinander, die überhaupt nicht zsm passen oder alle meine Freunde, die ich eingeladen habe (15 Personen) übernachten in meinem Zimmer.

Zur Zeit erinnere ich mich häufig an meine Träume und versuche sie innerhalb Audios an meine beste Freundin festzuhalten um sie im Gedächtnis zu behalten.

LG crazyyfrog

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Ich erinnere mich sehr lebhaft an Träume wenn ich aufgewühlt bin. Meistens handelt es sich dann um ordentlichen Unsinn wie: Ich muss Ordner in einer Tropfseinhöhle sortieren und ständig nervt der Frozen 2 Songausschnitt mit dem ahaaahahah gesinge aus der Werbung.

Aus solchen Träumen erwache ich meistens sobald ich merke, dass sie keinen Sinn machen :)

Ojah letztens der beste bisher: Ich renne durch den Urwald auf der Suche nach Dinos (Jurassic Park letztens gesehen) aber die Dinos waren nicht da. Darauf der Ranger: die machen Homeoffice. Ich darauf verstehend nickend bis mein Verstand einsetzt, das als Blödsinn vermerkt und ich aufwache. Tja :)

Ich kann mich leider viel zu selten an Träume erinnern..

Wenn ich mal Träume, dann über Dinge, die mich unbewusst beschäftigen.
Also wenn ich keine Zeit zum runter kommen habe, dann wird das in den Träumen aufgearbeitet, vermute ich.

Ich find das dann immer total interessant im Nachhinein, weil ich dann auf skurrilste Weise auf bestimmte Themen aufmerksam gemacht werde. :D

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Deine Traumerinnerung könntest du verbessern, indem du deine Träume aufschreibst. Wenn du sogar weitergehst, dann könntest du irgendwann dir bewusst sein, wenn du in einem Traum bist, dass du eben in einem Traum bist und könntest ihn dann auch steuern. Lg

0

Hey, ich geb auch mal meinen Senf dazu :)

Also ich träume sehr gerne weil meine Träume mich inspirieren und meine Kreativität fördern, da ich am Morgen immer meine Träume aufschreibe und wenn ich die lese, kommen Erinnerungen hoch.

Mein allerschönster Traum war der, dass als meine geliebte Oma gestorben ist sie in meinem Traum nochmal gelebt hat und ich nochmal "ich liebe dich" gesagt habe und dann ist sie zu meinem Opa in den Himmel geflogen.

Wenn ich über diesen Traum nachdenke, Bekomm ich immernoch Gänsehaut und Tränen in den Augen weil er mich immernoch mitnimmt, obwohl das alles mittlerweile fast 4 Jahre her ist.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?