Was geschieht bei der ersten Untersuchung beim Frauenarzt?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bei mir war es so zuerst gab es ein Gespräch.. Also über meine periode ob ich schon mit jemanden geschlafen habe und so sachen :)
Dann kam es untenrum zur untersuchung. Mann muss untenrum eben frei machen und dan auf den stuhl setzten. Dan zuerst war etwas (das ich leider nicht sehen konnte was es war) damit sie besser hineinsehen konnte. Und danach war der so ein ultraschallgerät das sie unten einführte um zu sehen ob alles stimmte mit eierstöcken etc. War aber alles ziemlich schnell vorbei :)
Dan konnte ich mich wieder anziehen und dan kam das brustabtansten dran und zum schluss musste ich noch eine blutabnahme machen um zu sehen ob durch die pille eine trombose gefahr besteht

Tut mir leid das es so lange war aber ich hätte es auch gewollt wenn man es mir "genauer" erklärt xD
Aber alles nur halb so schlimm :) viel glück
Lg

Meistens wird zu erst die Brust abgetastet. Dazu entkleidest du dich nur obenrum.

Für die Untersuchung auf dem Stuhl ziehst du nur Hose und Slip aus. Socken kannst du anbehalten

Wenn du noch Jungfrau bist, macht sie/er nur einen Ultraschall. Also Shirt hoch und auf die Liege legen ^^

Was möchtest Du wissen?