Was geschieht bei Alzheimer mit dem Gedächtnis, welche Gedächtnisarten sind betroffen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Neurofibrilläre Tangles (haarlockenähnliche Proteinfasern) und Senile Plaques (degenerative Amyloidablagerungen) sind das Problem.
Ursachen: Unklar, aber genetische Faktoren (Risiko) und biochemische Abnormitäten (Azetylcholin und Glutamat unterproduktiv).
Aphasie, Apraxie, Agnosie, Exekutivfunktionen sind Symptome.
Wenn dannn ist ganz bestimmt sicher, das explizite Gedächtnis eher betroffen, also nicht so sehr das prozedurale und damit implizite. Ich glaube es ist vor allem Autobiografisches, also Episodisch und Semantisch, eventuell auch Prospektives. Bist du sicher, dass Sensorisches Beeinträchtigt ist? Ich kann mir das nicth so recht vorstellen.

Mit Abstand die beste Antwort :-)

Vielen Dank !!!

0

Jetzt musst du aber mal googlen und Mr. Wikipedia lesen. Gute Nacht ;-O

Was möchtest Du wissen?