was geschieht alles im regierungssitz von frankreich?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Der Elysee-Palast ist der offizielle Sitz des Staatspräsidenten von Frankreich, vergleichbar mit dem Schloss Bellevue in Deutschland und Joachim Gauck, jedoch hat der Staatspräsident von Frankreich eine viel größere Machtfülle, als der deutsche Bundespräsident, sodass der Palais Elysee in Sachen politischer Machtfülle eher mit dem Bundeskanzleramt zu vergleichen ist.

Im Elysee-Palast tagt auch nicht das Parlament (also die Opposition). Das Parlament tagt ein paar Meter weiter südöstlich hinter der Pont de La Concorde, in der französischen Nationalversammlung. Jedoch ist der Elysee-Palast nicht Regierungssitz. Der Elysee-Palast ist schlussfolgernd lediglich der Amtssitz des französischen Staatspräsidenten und dieser das Staatsoberhaupt Frankreichs, sowie der Vorsitzende des Ministerrates von Frankreich (Die Regierung tritt unter Leitung des Staatspräsidenten als Ministerrat (Conseil des ministres) zusammen und der Ministerpräsident steht daher dem Staatspräsidenten gegenüber). Lies' dir am besten mal den Wikipedia-Artikel über das Politische System Frankreichs durch!

http://de.wikipedia.org/wiki/Politisches_System_Frankreichs

Was möchtest Du wissen?