Was geschah so ziehmlich genau 1500?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Vieles gescha, das Mittelalter gingezu Ende, die Neuzeit begann. Man brach auf nach Amerika, nutzte den Budchdruck, gewann heliozentrische Himmelserkenntnisse durch Kopernikus, nahm eine Rückbesinnung zur Antike, hob den Protestantismus aus der Taufe u.a.m.

Für die breite Masse, allen voran den bauern trat weine materille Verschlechterung ein, dies der Grund auch für die Bauernaufstände. Dann war es auch so, dass die Hexenverfolgung nun einsetzte und Bettler und Arbeitsscheue brutal verfolgt wurden. Erste Arbeitshäuser bildeten sich daher bald.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In meinem Kulturfahrplan von  werner Stein steht unter 1500 ; Geb.Karl V (römisch-deutscher Kaiser) (allerdings in klammern dahinter 1519,- somit entfällt er wohl."großes Jubeljahr der Kirche" Silbergulden in Deutschland,-Päpstliche Bulle verhängt wegenen Veröffentlichung von Büchern über Kirchenautorität etc. M.E. wird man keine ganz genauen Zahlen festlegen können,da es kaum genau  datierte Informationen gibt. Nur Richtwerte,- und da stehen von 1500-1505 diverse Informationen zur Verfügung. Vorzugsweise über das Leben von Martin Luther, das wohl am besten dokumentiert worden ist. Warum muß es unbedingt nur dieses Jahr sein??


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?