Was passierte mit Deutschland nach dem 2. Weltkrieg?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

viele deutsche Innenstädte waren teilweise oder völlilg zerstört.

Deutschland wurde in 4 Besatzungszonen aufgeteilt.

Aus der russischen Besatzungszone wurde die spätere DDR.

Aus der französischen, englischen und Amerikanischen Besatzungszone wurd die spätere BRD.

Hochrangige Hauptäter des 3. Reiches wurden zum tode verurteilt, sofern sie nicht vorher Suizid begonnen.

Deutschland war besetzt von den Siegermächten, es gab Lebensmittelmarken, Trümmerwurden beseitigt, der Marshallplan wurde ins Leben gerufen und der Wiederaufbau begann.

Was möchtest Du wissen?