Was geschah in der oktober bzw. februarrevolution (russland)?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Oktoberrevolution:

- Lenin ( Wlademir Iljitsch Uljanow ) forderte auf die Sowjets auf die Provesorische Regierung zu entmachten und den Sozialismus in Russland einzuführen

- Provesorische Regierung bekommt die Probleme an der Front nicht in den Griff

- Die Forderungen der Bolschewiki* kamen beim Volk gut an

- Im Oktober hatten sie dei beiden wichtigsten Sowjets in Petrograd und Moskau unter Kontrolle

- das nutzte Lenin (...) zum Umsturz

- Am 25. Oktober ließ man die Provisorische Regierung verhaften --> Lenin übernahm die Macht an der spitze einer bolschewistischen Regierung die Macht

Bolschewiki = Die Bolschewiki (russischБольшевики, wörtlich übersetzt ‚Mehrheitler‘) waren eine radikale Fraktion unter der Führung von Wladimir Iljitsch Lenin innerhalb der Sozialdemokratischen Arbeiterpartei Russlands (SDAPR).

LG stenjazz

Februarrevolution:

- Der Zar lößt am 23.02das Parlament auf --> Ausbruch der Revolution

- Der Zar dankt ab

- eine Provisorische Regierung ( bestehend aus Adligen und Abgeordnenten) übernimmt die Regierung

- Russland wird zur Republik

- Doppelherrschaft zwichen den Sowjets* und der Provisorischen Regierung

--> verschiedene Streitpunkte:

- Friedensschließung

- Landverteilung

* Sowjets = Bezeichnug für die überall im Lande von Arbeitern, Soldaten und gewählten politischen Intressenvertretungen

Was möchtest Du wissen?