Was geschah im Jahr 1737 bei Bach?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Bach legte sein Amt als Leiter für 2 Jahre am Collegium Musicum in Leipzig nieder, da er von seinem ehemaligen Schüler Johann Adolf Scheibe aufs heftigste kritisiert wurde. I m Mai 1737 erscheint in der vom nur 23-jährigen Scheibe verlegten Fachzeitung "Critischer Musicus" eine anonyme Kritik gegen Bachs Musikstil erscheint, gibt er die Leitung des Collegium Musicum auf und bleibt zu Hause bei Frau und Kindern. Kantor in der Thomaskirche blieb er weiterhin.

http://bachhaus.de/de/news/2015-bachs-anwalt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er war in Leipzig von 23-50 als Thomaskantor tätig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?