Was geschah beim Wartburgfest?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Auf dem Wartburgfest 1817 veranstalteten ca. 500 Studenten eine Massenkundgebung, bei denen sie Freiheitsrechte und die Gründung eines deutschen Nationalstaates forderten. Deutschland bildete zu diesem Zeitpunkt nämlich noch keine Einheit, sondern war in zahlreiche Kleinstaaten zersplittert, in denen die Fürsten regierten. Eine Zusammenfassung findest du hier:

http://www.geschichte-abitur.de/lexikon/wartburgfest 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

National gesinnte studentische Burschenschaften zogen mit Deutschlandfahnen bewaffnet die Wartburg rauf und wieder runter. Zwischendurch hielten sie pathetische Reden deutschtümelnd.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?