Was geschah am 6.12.1845?

...komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis basiert auf 15 Abstimmungen

Nikolaus 73%
Ein Kind kam zur Welt 20%
Nichts 6%
Weihnachten 0%
Ein Erdbeben? 0%
Keine Ahnung! 0%

7 Antworten

Ein Kind kam zur Welt

Robert Schwalm, geb. 6.12.1845 in Erfurt, gest. 6. 3. 1912 Königsberg. Chordirigent und Komponist; Bruder von Oskar Schwalm; Schüler von R. Pflughaupt; Studium am Leipziger Konservatorium; 1870—75 Vereinsdirigent in Elbing; lebte danach als Chordirigent in Königsberg; 1897 Königlich preußischer Professor. Schrieb: Serenade für Orchester, Streichquartett a-moll, Oper „Frauenlob“, „Der Jünling von Nain“, Oratorium „Der Gothen Todesgesang“ für Männerchor und Orchester, zahlreiche weitere Männerchöre, Klavierwerke.

Gefunden auf Seite

http://www.romana-hamburg.de/KomponistenNordostdeu.htm

Nikolaus

Es gibt Webseiten, auf denen Du auf diese Frage sogar sinnvolle Geschichtsdaten finden kannst.

Ein Reverat habe ich noch nie gesehen.

Nikolaus

Für Deine Tochter??? Teilt Ihr Euch eigentlich einen Nick???

Ein Kind kam zur Welt

Und zwar nicht nur der hier schon mehrfach genannte Robert Schwalm...

Robert Schwalm, geb. 6.12.1845 in Erfurt (http://www.romana-hamburg.de/KomponistenNordostdeu.htm)

ob einer als nikolaus verkleidet herumlief weiß ich nicht ich saß an diesem aben vor dem fernseher und schaute simsons

Nikolaus

und es heißt REFERAT !!!

Ich glaube da hat Dich jemand ordentlich verarscht, es sei denn die Community findet heraus, was am Nicolaus-Tag 1845 irgendwoh auf der Welt geschah...

Nikolaus

Ui! Und was war am 24.12.1845?

Was möchtest Du wissen?