5 Antworten

Soviel ich weiß, wurde mein Großvater da 3 Jahre alt. ;)

Spaß beiseite: Am 17. Juni 1953 kam es zu einem Volksaufstand in der DDR, der seinen Ausgang auf einer Baustelle in der damaligen Stalinallee (heute Karl-Marx-Allee) in (Ost)-Berlin hatte. Immer mehr Menschen schlossen sich auch in anderen Städten an und forderten freie Wahlen, Auflösung des Politbüros usw. Die Regierung war erst sehr zurückhaltend, erst durch das Eingreifen der sowjetrussischen Armee konnte der Aufstand niedergeschlagen werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vieles passierte da. Vermutlich meintest du den Volksaufstand in der DDR

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?