Was genau versteht man unter Software?

3 Antworten

Die beste Definition, die ich bislang fand, wäre:

Software ist, was man zusätzlich zur Hardware benötigt, um Daten automatisch zu verarbeiten.

Hardware alles was außerhalb der PC, Software alles was in Rehchner drinn läuft ist: Programme, Spiele, Browser, vielleicht auch dad Betriebssystem..

Nicht alles was außerhalb ist. Klar Tastatur, Maus etc. ist auch Hardware aber Mainboard Grafikkarte  (was in einem Computer ist) gehören auch dazu

0

Gegenargument: Würdest du das Spiel Mensch-ärgere-dich-nicht, oder ein Poker-Spiel oder jedes Wortspiel tatsächlich als Software bezeichnen?

Es gibt viele Spiele, die rein gar nichts mit Computern zu tun haben.

0
@grtgrt

Nebenbei: Ich frage mich immer wieder, warum viele junge Menschen (Computer-) Spiele als die wichtigste Anwendung des Computers sehen. Mir scheinen sie die mit Abstand am wenigsten wichtige zu sein.

Was wäre gewonnen (bzw. verloren), wenn wir alle uns nur auf sie konzentrieren würden?

0

grtgrt Weil ich extra mehr für Gaming PC bezahlt, da steht neben mir ein Monsterartiges Box.. worüber soll ich noch denken..

0

Allwissender00, stimmt hab vergessen zu erwähnen. Aber ist eh egal, er hat nur nach Software gefragt.

0

Hardware alles was man an einem Computer anschließen kann oder drin verbaut ist. Und Software ist Programme, Dateien etc. also alles was drauf gespeichert ist

Gegenargument: Dateien etwa, die Bilder darstellen, würde ich nicht als Software bezeichnen.

0

Was möchtest Du wissen?