Was genau steht in einer Schufa-Bonitätsauskunft

1 Antwort

Weiß sonst niemand was darüber?

Was steht alles genau in der Schufa drin wenn ich eine Anfrage einhole?

Was steht alles genau in der Schufa drin wenn ein Anfrage eingeholt wird?

Steht da dann genau, wie hoch die Schulden sind und wo der Gläubiger diese hat?

Ich will mit einer Person einen Vertrag abschließen und möchte mich absichern, weshalb die andere Partei eine Schufaauskunft anbot.

Vielen Dank für eure Hilfe.

LG

...zur Frage

Mietvertrag trotz Schufa-Eintrag?

Hallo zusammen, ich bin gerade auf der Suche nach einer Wohnung und die Vermieter verlangen eine Schufa-Auskunft. Habe gerade einen Ratenkredit über € 10.000 laufen, den ich brav abbezahle. Was steht denn genau auf dieser Art von (Schnell) Auskunft, die man über Immobilienscout einholen kann? Wie würde ein Vermieter reagieren? Ist das generell schlimm?

Vielen Dank und Grüße! Thommyfr

...zur Frage

Schufa Auskunft Negativ?

Guten morgen, mein Freund hat gestern seine Schufa Auskunft bekommen, da wir planen zusammen zu ziehen.

Da steht allerdings nur drin: "Zu Ihrer Person wurden in den letzten 12 Monaten keine Scorewerte übermittelt."

Frage dazu: Was genau bedeutet das? Ist das ein Eintrag? Ich hab im Internet recherchiert und das einzige was ich gefunden habe ist, dass das eine Vertragswidrigkeit ist?

Über eine Antwort wäre ich dankbar.

...zur Frage

Für was benötige ich die Schufa-Auskunft?

Ich kann mir bei der Schufa eine kostenlose Datenübersicht nach § 34 BDSG einmal jährlich einholen lassen. Ebenfalls kann ich zusätzlich eine Bonitätsauskunft für 24,95 Euro beantragen. Wo liegt da der Unterschied? Für was benötige ich was?

...zur Frage

Abschlussprüfung Widerspruch?

Liebe Leserinnen und Leser,

es freut mich das Ihr auf meine Frage aufmerksam geworden seid. Ich habe eine Frage bezüglich einer schriftlichen Prüfung in einem Gesundheitsfachberuf. Dieser Beruf ist staatlich überwacht.

Nun ist es so das ich Einsicht nach dem Ergebnis des nicht - Bestehens, in meine Facharbeit hatte. Mir ist sofort aufgefallen, dass Punkte entweder mit nur 0,5 Punkten berechnet wurden, obwohl sie eigentlich einen ganzen hätten ergeben müssen.

Hierzu meine Frage: „Wenn die Aufgabenstellung beispielsweise lautet: Nennen Sie 5 Diagnoseverfahren und der Schüler schreibt 6 auf.“ Darf der Fachprüfer dann 0,5 Punkte abziehen? (Ich wurde vor der Klausur nicht darauf hingewiesen, dass man das nicht darf. Davon abgesehen waren alle 6 Antworten zutreffend und korrekt.)

Ausserdem ist es so das Antworten die laut Unterricht und Fachliteratur korrekt sind, nicht bewertet wurden, da diese nicht in dem Erwartungshorizont des Fachprüfers bzw. Der Regierung enthalten waren. Sprich Dinge, die man gelernt hat und auch so in den Fachbüchern stehen, wurden nicht bewertet.

Ich finde es ist nicht machbar als Schüler genau das zu schreiben, was die Regierung und die Fachpürfer sehen möchten. Aber ich finde es schockierend, dass Dinge NICHT! in deren Erwartungshorizont enthalten waren, die fachlich vollkommen korrekt und sehr wichtig sind! Also ich bin auf dem Wissensstand das ein Erwartungshorizont den Sinn hat, dem Fachprüfer einen GROBEN Überblick An Antwortmöglichkeiten zu bieten.

Dies bedeutet für mich also nicht das Punkte nicht vergeben werden dürfen, die nicht drin stehen, sondern Punkte sehr wohl vergeben werden müssen, die fachlich korrekt und wichtig sind!

Wie Ihr vielleicht merkt werden einem Menschen schon in der Grundausbildung Steine in den Weg gelegt, in einem Beruf zu arbeiten der dringend fachliches Personal benötigt! Einfach schade.

Ich danke euch für eure Zeit die ihr euch für einen verzweifelten Schüler genommen habt!

liebste Grüße aus dem Norden

...zur Frage

Suche Filmtitel - alt - kleine tötliche spinnenroboter?

Abend.

Vor 13 Jahren war ich noch ein kleiner Tropfen Jammerlappen und durfte ich natürlich nie einen "schlimmen" Film mitgucken. Immer nach sandmännchen ins bett, wies sich gehört.

Einmal konnte ich aber nicht schlafen und bin nochmal runter zu Mami und Papi. Da war ein Film am laufen und genau an der stelle wo ich runter kam war eine Szene, welche sich mir ins gedächtnis gebrannt hat.

Soweit ich mich erinnern kann ging das ungefähr so;

Männlicher darsteller, ende 40 wird scheinens von irgendwas verfolgt.

Dann kommt irgendwie ein Lüftungsschacht ins spiel, sehr praktisches Teil, bestimmt 50x50cm groß und auf Bodenhöhe)

Da ist ein roter laserpunkt drin. Der Typ geht natürlich sofort hin und guckt was das ist.

Plötzlich kommen noch so zwei millionen (nee ca 30) andere rote laserpunkte aus dem schacht und der ursprung - kleiner roboterspinne. Glaub ich.

Die sehen den typ natürlich und zeihen den - was hätte man auch erwartet - in den Lüftungsschacht rein und bringen Ihn um.

Da ist aufgefallen, dass ich anwesend war und das absolut kein Film für mich ist und ich musste weg.

Irgendeiner ne Idee?

Wollte schon Jahreland wissen, wie der hieß, aber meine eltern wissens nicht mehr und ich bin zu dämlich um mal jemand anderen zu fragen, bis jetzt.

Würd mich echt interessieren.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?