Was genau sind Zentrifugen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ein Paradigma ist eine grundsätzliche Denkweise. Im engeren Sinn ist es eine bestimmte Lehrmeinung oder Weltanschauung. Die Ersetzung eines Paradigmas durch ein anderes heißt Paradigmenwechsel 

Die Zentrifuge ist eine Maschine, die die Zentrifugalkraft technisch nutzt.
"eine Flüssigkeit in einer Zentrifuge in verschiedene Bestandteile zerlegen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Taschenkristall
29.07.2016, 02:52

Dankeschön! Du hast es einfach und gut erklärt :) Werde deine Antwort mit nem Stern auszeichnen :)

1

ne zentrifuge ist ein ding dass sich dreht damit irgendwas durch fliehkraft passiert :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Zidane47
29.07.2016, 02:46

"Irgendwas" = Eine Stofftrennung

1

Im Grunde ist es ganz einfach, simpel erklärt geht das in etwa so:


Die Dekohärenz
ist ein modernes Konzept der Quantenmechanik, das bei makroskopischen
Systemen die äußerst effiziente Unterdrückung der Folgen der Kohärenz
beschreibt. Damit kann im Rahmen der Quantenmechanik erklärt werden,
dass makroskopische Systeme keine Superpositionseffekte zeigen, sich
also (von Ausnahmen abgesehen) „klassisch“ verhalten. Dekohärenz ist
damit heute ein wichtiger Bestandteil des Korrespondenzprinzips der Quantenmechanik.


Zur Veranschaulichung dieses Effektes sei das Beispiel eines
makroskopischen Objekts betrachtet, das dem Einfluss einer isotropen
Lichtstrahlung – im Folgenden auch als Umgebung bezeichnet – ausgesetzt ist.
Im Rahmen der klassischen Physik ist der Einfluss des einfallenden
Lichts auf die Bewegung des Objekts vernachlässigbar, da der mit dem
Stoß eines Photons verbundene Impulsübertrag sehr gering ist und sich die Stöße aus verschiedenen Richtungen im Mittel kompensieren



Hoffe ich konnte dir helfen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Zidane47
29.07.2016, 02:47

hahahaha 😂😂👍🏼👍🏼

0

Was möchtest Du wissen?