Was genau sind "neblige Objekte"?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

In der Astronomie eigentlich Alles, was nicht punktförmig ist - wie ein Stern, und weder Planet noch Sonne , noch Mond - also kein Teil unseres Sonnensystems, ist.

Später erkannte man, dass diese Nebel (die ersten wurden von Messier dokumentiert = Messier-Objekte) entweder Staub- oder Gaswolken in unserer Milchstraße oder sogar andere Milchstraßen (Galaxien) sind.

So nannte man früher die sog. "Sternennebel", teils echte Galaxien, teils "Planetarische Nebel" bzw. Gas- u. Staubnebel.

Auch die Andromeda-Galaxie wurde damals Andromeda-Nebel genannt. Das war den unzureichenden optischen Leistungen der frühen Instrumente zu verdanken.

Was möchtest Du wissen?