was genau sind druckdaten?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Als Druckdaten bezeichnet man üblicherweise die Datei(en), welche das Druckmotiv für die Druckerei enthält. Je nach den Anforderungen der Druckerei kann das sehr verschieden sein. Wenn Du eine JPG-Datei schickst, solltest Du darauf achten, dass Du die Datei mit CMYK-Farbraum angelegt hast, eine Mindestauflösung von 300dpi verwendest und die Datei nicht oder nur minimal komprimiert ist. Selbstverständlich müssen die Maße der Datei mit dem bestellten Druckformat übereinstimmen und ein umlaufender Beschnitt von (in der Regel) 3 mm berücksichtigt werden.
Wenn Du nach meinen Ausführungen nur "Bahnhof" verstehst, solltest Du Dich der fachlichen Hilfe eines Grafikers bedienen. Zumindest solltest Du für einen kleinen Aufpreis bei der Druckerei einen Druckdatencheck buchen. Ein Fehldruck kann je nach Auflage ein teurer Spaß werden.

Was möchtest Du wissen?